01 Mai 2014

12tel Blick(g) im April

Ich weiß einige von euch warten gespannt auf den aktuellen Stand meines 12tel Blicks und jetzt habe ich den April knapp überschritten. Es ist zwar gerade schon der 01. Mai, aber mitten in der Nacht zählt doch nicht, oder ??

Ihr Lieben, ich bin wieder zurück und zwar war ich in Frankreich und habe die Provence besucht! Mitgebracht habe ich ganz viele tolle Bilder, die ihr noch zu sehen bekommt. Ich muss mich allerdings erst einmal dadurch wuseln. Wir haben nämlich eine neue Kamera und damit weit über 1500 Fotos geschossen. Nee, keine Angst! -Die müsst ihr nicht alle anschauen ;-) Aber ein paar nette Sachen sind schon dabei, die ich dann nach und nach zeigen möchte.

Wie kriege ich nun den Dreh zum eigentlichen Thema. Ich könnte euch was über die französische Küche erzählen. Das Besitzerpaar der Auberge in der wir wohnten, servierten uns zum Frühstück jeden Morgen Baguette und Croissants mit einer Auswahl von oft regionalen Käse oder auch französicher Salami. Abends lecker 3-Gang-Menü, natürlich viel französische Gerichte (Coq au vin, Paella, ...) mit viel -natürlich- Baguette, selbst eingelegten Oliven und dazu tranken wir genüsslich einen Rotwein.

Ihr merkt schon -lecker war's!
Zwar habe ich jeden Tag zwischen Frühstück und dem Abendessen mehr oder weniger nur ein Snack gehabt, doch der durfte schon mal ein Éclaire sein. :-)

Was sagt also die Waage nach so einer Reise? Leider nicht's Nettes :
"Looser" mit einem grossem Zwinker ;-)
Über 2 Kilo zugenommen!
Ich nehme es gelassen. In drei Wochen Urlaub Diät halten? Nö! Dazu habe ich keine Lust und funktioniert bei mir eh nicht. Was soll ich mich also plagen und hinterher ärgern, weil es doch nicht klappt. Da nehme ich das Ganze doch lieber sportlich und gelassen.

Appropo sportlich -dazu konnte ich mich bisher ebenfalls nicht aufraffen. Dabei fehlt mir schon die Bewegung. Ich merke wie es hier und da unangenehm wird und ich fühle mich schlappi. Ihr könntet mir an dieser Stelle gerne "Druck machen", wenn ihr versteht, wie ich das meine :-)

Der Mai wird nämlich als Diätmonat für mich anstrengend. Morgen ist ja Maifeiertag, Dann kommt Frauen-Schützenfest und eine Woche später ein kleines Schützenfest vom Stammtisch. Das Essen finde ich allerdings gar nicht mal sooo schlimm, vielmehr den Alkohol dabei.
Grundsätzlich kann ich sehr gut ohne feiern und sage immer "Ich bin auch nüchtern schei**" :-P 
Doch solche Feste nehme ich gerne ordentlich mit allem drum und dran. Was ist da wohl der beste Kompromiss? Tatsächlich in der Woche viel Sport? Gibt es nix ...mmh... Gemütlicheres?


Hach ja! Es ist schon nicht einfach... ich will doch nur eins -essen ohne dick zu werden! Funktioniert nur nicht, ich habe es ausprobiert.

Soviel also zu meinem 12tel Blick diesmal. Für den Nächsten nehme ich mir vor meinen Urlaubszuschuss wieder abzunehmen.

Vielen Dank, dass ihr bis hierhin gelesen habt. Ich finde es wunderbar, dass ihr hier seid und freue mich sehr über meine neuen LeserInnen auch während meines Urlaub. Womit ihr nun auch Bescheid wisst warum ich in letzter Zeit fast gar nicht kommentiert habe. Gestern war ich übrigens auch unterwegs. Nämlich zum Bloggertreffen nach Koblenz. Es war wirklich sehr schön! Meine Bilder zeige ich im nächsten Post und berichte euch davon.

Zunächst einmal wünsche ich euch einen schönen Feiertag und freue mich nun wieder bei euch vorbeizustöbern :-))

Viele herzliche Grüße
Naddel


P.S. Es ist nun sehr spät (fast früh) geworden und ich habe wieder Hunger. Was meint ihr essen oder nicht essen? Es ist zwar noch dunkel, doch wozu gibt es sonst bitteschön Licht im Kühlschrank?! ;-)

Kommentare:

  1. hallo meine französin

    bist du jetzt auch zwischen die nachteulen gegangen. oh ich sage schon lange der tag ist einfach zu kurz mit 24 stunden, es müssten mindestens noch 8 stunden zum schlafen dabei sein.
    ja die baguette,käse und salami haben es in sich macht nichts die 2 KILO sind frisch sehr frisch und noch nicht festgebacken ordentliche gartenbewegung und putzen gehen den gramm´s grimmig an den kragen wirst es sehen. bei den festen feste tanzen kannst auch paar grimmigen gram´s den garaus machen.
    ansonsten ist noch der rest von mai da und den solltest du nutzen für die paar pfunde,das kleine kilochen vom mai verschiebe auf juni und mach aus 12 von 12 eine 12 von 13 monaten also ganz rustikal ist IN
    jezt freue ich mich richtig auf den blogertreffen bericht,hoffentlich hast du bald zeit dafür.

    AntwortenLöschen
  2. ja du naddeliges bienchen

    ich muss ein PS anhängen weil ja weil die finger schneller waren als der gedanke. deine geschichte (im letztem posts) ist ein gedicht mit den süssen gummibärchen echt süss. du konntest schon immer gut gedichte,geschichten und berichte schreiben hattest gutes näschen und einen umfanreichen wortschatz dafür. lob lob und noch ein lob.

    nun sage ich tschüss und aufwiedersehen
    gruß und kuss mama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Naddel,
    also ich mach Dir jetzt mal Druck :-))))
    Hab mich nach Jahren am Silvester auf die
    Waage gestellt, mich hat echt der Schlag
    getroffen, hatte früher immer so knapp 60 Kilo
    und dann warens 69 - nicht das ist es nicht
    gemerkt häte, aber so schwarz auf weiß ist
    das dann doch nicht so toll. Hab dann ab 1.1.
    einfach alles Süßigkeiten weggelassen und
    kein Brot und keine Semmeln gegessen und
    hab dann bis März 8 Kilo abgenommen. Es
    seitdem wieder normal und klappt echt gut.
    Seit letzter Woche laufe ich wieder- dreimal
    die Woche joggen - in einer Gruppe mit ca. 8
    Leuten, dass macht echt Spaß klappt super!
    Und ich fühl mich jetzt wirklich viiiiel besser.
    Reicht das??? :-))))
    Freu mich schon auf Deine Frankreich-Bilder.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadine,
    so ähnlich geht es mir gerade auch! Ich habe den Urlaub noch vor mir und hätte gerne bis Ende Mai eine etwas Bikini-tauglichere Figur. Aber da stehen ja noch die ganzen leckeren Schokoeier herum. Und kochen muss ich ja auch fast jeden Tag und außerdem schmeckt's so lecker! Aber wir schaffen das! Irgendwann...
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Mai!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadine,

    ach bei all den super leckeren Dingen und dem Urlaubsfeeling kann man doch gar nicht anders. Das macht doch keinen Spaß. Ja, aber die Waage ist wirklich nicht nett und man würde sich ja schon freuen wenn sie nach der schönen Urlaubszeit einfach nicht mehr anzeigen würde, gell. Ich kämpfe hier ja auch und bringe einfach nix runter, hier heißt der Pfundefesthalter "Wechseljahre" auch blöd kann ich Dir sagen. Ich drück Dir die Daumen dass es in diesem Monat wieder abwärts geht, natürlich nur auf der Waage :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Wie kann man bitteschön in Frankreich an den ganzen leckeren Sachen vorbei gehen und an seine Kilos denken?
    Geht überhaupt nicht und deswegen sind die 2 kg auch gar nicht schlimm. Die sind bis Ende Mai locker wieder weg.
    Außerdem habe ich sie gar nicht bemerkt am Dienstag.
    Deine wunderbare Nettigkeit habe ich aber bemerkt, gerochen, ausgepackt und verdekoriert. Sooooo schön.
    Das Lavendelsäckchen ist eine meiner ersten Erinnerungen an Paris meiner Kindheit...lange ist es her...
    Bin ja nicht mehr so ein Küken wie Du...☺
    Zeige alles im nächsten Post und starte dann auch die neue Runde.
    Dir einen schönen Feiertag, ich schicke sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du da,
    (oder ist es die da ???) für alle anderen, das ist ein kleiner insider ......
    Ehrlich Naddel die zwei Kilo sind doch nicht schlimm, ich hab sie dir auch gar nicht angesehen. Ok ich hab dich zum ersten Mal gesehen ....
    Urlaub machen und auf essen verzichten geht gar nicht.
    Der Dienstag war wirklich toll mit euch Mädels und ich habe mich sehr gefreut, dich persönlich kennen zu lernen. Mit dir würde ich glatt um die Häuser ziehen und jede Menge Blödsinn anstellen.
    Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder.
    Hab heute einen schönen 1. Mai und süße immer daran denken, genug trinken : )
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, genug trinken..........da war doch was *grübel* :-D

      Löschen
    2. Pruuuusst... ach DIE da?! Ja Die da. Das war super... giggel...

      Löschen
  8. Liebe Naddel,
    wie soll man auf die leckere französische Küche verzichten,wenn man schon mal dort ist?!
    Die Pfunde purzeln bestimmt wieder nach dem Urlaubsmodus!
    Hab noch einen schönen 1.Mai!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nadine!
    Das hört sich doch nach einem sehr schönen Urlaub an. Und ich halte es eher wie Du. Im Urlaub auch noch aufs Gewicht zu achten geht einfach nicht. Sonst wäre es ja auch kein Urlaub. Und die ein bis zwei Kilo wird man hinterher schon wieder los.
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Naddel,

    willkommen im Club.
    Aber wir schaffen das noch - bis zum Sommer und der Bikinifigur haben wir ja noch eine Weile Zeit.
    Du hast es schon richtig gemacht: den Urlaub genießen mit allem was dazugehört.
    Wenn es wieder wärmer wird, dann vergeht der Hunger wieder von alleine.
    Dann wird einfach die Salatsaison eingeläutet und dann fallen auch wieder ein paar Pfunde mehr.

    Hab noch einen schönen Maimonat vor Dir und genieße einfach.

    Wir lieben Dich auch mit ein paar Kilos mehr :=)

    Deine Bluemchenmama
    (die, die Waage ganz weit unters Bett geschoben hat, weil sie mir meine Ostereier so übel genommen hat und mich wahnsinnig erschreckt hat)

    AntwortenLöschen
  11. Ganze 2 Kilo ????

    Arme Naddel .... was soll ich denn sagen........ seit einer ganz dämlichen Tabletten Kur, kann sich ja jeder denken was für Tabletten ( und ich meine Tabletten und keine Ostereier !!!) habe ich immer noch 12 kg zuviel...da beschwerst Du Dich über 2 ??? Lachhaft............. ;-)

    Schmeiß die Waage weg und mach das beste draus.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Lach, was für ein geiler Post liebe Naddel. Du weißt doch, das ist erotische Nutzfläche! Genieß den Urlaub!! ;)
    herzliche Grüße
    Dani
    PS: Schießt du auch?? Ich schieß Luftgewehr

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadine,
    na, warst Du noch am Kühlschrank? Ich kann Dich soooooo gut verstehen.....
    Aber, im Urlaub würde ich auch überhaupt nicht daran denken, mich mit dem essen einzuschränken, wär doch echt blöd..... Bin schon sehr gespannt auf Deine Urlaubsbilder. Bei dem Bloggertreffen wäre ich auch so gerne dabei gewesen. Habe die Bilder der anderenn Blogger schonbewundert.Muss ein toller Tag gewesen sein. Wer weiss, vielleicht kann ich beim nächsten Mal ja auch dabei sein. Ich freue mich, dass ich in die Runde der Nettigkeiten gerutscht bin. Meine Adresse schicke ich Dir noch per Email. Hab ganz lieben Dank für Deine netten Kommentare. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nadine,

    scheiss was auf die zwei Kilo - hauptsache der Urlaub war schön und Du hast ihn genossen! Die zwei Kilo hast Du bestimmt schnell wieder runter wenn Du erst mal wieder im Alltagstrott bist.
    Ich bin schon gespannt auf deine Urlaubsfotos.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Naddel,

    ach Schwamm drüber und weiter gehts. Ich bin gespannt auf nächsten Monat!
    Wichtig ist, das du dich jetzt nicht davon runterziehen lässt sondern dran bleibst.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. im urlaub diät halten geht gar nicht, ich spreche aus erfahrung. 2 kilo sind aber auch gar nichts und ich finde, man sieht sie dir auch gar nicht an! :)

    wegen dem mann von ostern: der ist geschichte.

    AntwortenLöschen
  17. ja es ist gemein, mit der laktoseintoleranz. aber auch wegen pizza, und definitiv käse ... ich liebe käse :( die ganze französische küche ist eigentlich sehr gefährlich für mich ... außer man nimmt eben laktosefreie sachen. aber laktosefreie nutella schmeckt zum beispiel noch viel besser als normale nutella - kostet aber halt auch viel, viel mehr ^^

    AntwortenLöschen
  18. der DIY market ist die genaue übersetzung für den baumarkt, doch :D

    AntwortenLöschen
  19. jaaaa die magazine bag ist ein traum, nicht wahr? :) die werde ich schon bald ausführen. wenn du auch eine willst, gib mir bescheid. dann gebe ich das weiter an meine freundin. vielleicht kann sie dir auch eine machen :)

    AntwortenLöschen
  20. so cake pop silikonformen hab ich noch nie benutzt :) aber ich denke dass sie anders schmecken werden als im cake pop maker. ich denke sogar, dass sie besser schmecken könnten! weil sie ja auch länger backen. und könnten sogar auch schöner aussehen, ohne den rand.
    aber am wochenende werde ich wohl wieder pralinen machen! für den muttertag.

    AntwortenLöschen
  21. nee von stylesyoulove hab ich mir noch nichts gegönnt, leider :( am liebsten würd ich ja alles haben, aber das ist nicht in meinem budget XD

    AntwortenLöschen
  22. wegen altbacken, das war dieses hier: http://www.strangeness-and-charms.com/2014/03/fertig-france-suffered-late-snow-blooms.html

    ich denke, das mädel war einfach nur neidisch oder hässlich ;) ich war wirklich sehr belustigt über den kommentar XD damals in der schule hatte ich mal ein 50s outfit an, bevor vintage trend war, und daaaa haben se auch geguckt alda, und was sie gesagt haben: altmodisch, komisch, viel zu auffällig blablabla. ich finds soooo lustig XD

    AntwortenLöschen
  23. oh frankreich, da würde ich auch gerne wieder hin. ich will mont saint michel sehen, unbedingt :( wollte ich eigentlich dieses jahr, aber erstmal steht die wohnung und dass sie perfekt aussieht an vorderster stelle. ich habe fast mein ganzes geld dafür ausgegeben: neue möbel, neue küche, streichen ... schon allein die wandfarbe + zubehör hat 200€ + gekostet XD

    AntwortenLöschen
  24. ja pink ist total mutig und es sieht perfekt aus! meine mutter ist was das angeht immer total altmodisch und wollte mich überreden alles weiß zu streichen. ich meinte aber, dass ich mich wohlfühlen muss weil es MEINE wohnung ist und ich liebe pink! also wird es pink ;) und das andere zimmer blau. das wohnzimmer ist fast fertig und es sieht einfach total super aus :D ich freue mich so sehr auf das weiterstreichen. morgen gehts weiter :D

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nadine,
    in Urlaub fahren und nicht essen geht ja wohl gar nicht und in Frankreich erst recht nicht.
    Ich habe mich auch sehr gefreut, dich kennen zu lernen. Das Treffen war echt schön und Anton hat nachts trotzdem gut geschlafen.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nadine,
    die Hauptsache ist, dass Euer Urlaub schön war. Im Urlaub kann frau keine Diät machen, was wäre das für ein Urlaub?? ..........Kein schöner.....
    Und die 2 Kilo??? Egal, einfach ignorieren. Ich finde man sollte nicht ständig aufs Gewicht achten.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Naddel!!!
    Ich warte tatsächlich immernoch jeden Monat auf deinen Post! ;-)
    Ich finde es immer noch unbeschreiblich mutig und toll dass du das so durchziehst! Ich gestehe.. ich glaube im Urlaub könnte ich auch auf nichts verzichten! Lach… Also nächsten Monat… 2 Kilos wieder runter! Und dann geht's zum eigentlichen Plan! *Daumen hoch*
    DU SCHAFFST DAS!!!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...