12 November 2014

12 von 12 im November

Ich freue mich so allmählich wieder in meine Bloggerroutine zurück zu finden. Bei ganz vielen von euch war ich auch schon stöbern und nachlesen. Dieses Mal kommentiere ich jedoch nicht unter jeden Post, wie ich es sonst so gerne tue, das schaffe ich gar nicht.
Aber es macht mir wieder richtig Spaß online zu sein.
Mein nächster Post soll eine Besonderer werden, aber warum und was wird noch nicht verraten.
Ich bin selbst etwas gespannt, denn ich bin noch in der *SchöneIdeeFindungsphase*.

Nun aber genug geplappert.
Wie gesagt, ich finde zu meiner Routine zurück und dazu gehört, 
dass ich bei Caros monatlichen 12 von 12 mitmache. 
Auf geht's :


Heute habe ich mein selbstgebackenes Brot zum Einfrieren geschnitten.

Kürbiskerne zum Trocknen auf die Fensterbank gelegt.


Ta daa! Und endlich kam der Geschenkgutschein für meinen Broemmel.

Erkennt ihr wessen Laub hier in so schönem Rot leuchet?

Mein ständiger Begleiter heute.
Ich habe ein Erkältung im Anmarsch zu verteidigen.

Für meine lieben InstaFollower ein kleiner Gruß.

Frische Luft soll ja gut sein bei Erkältung....

...aber wir sind nur spazieren gewesen.
Für Sport bin ich nicht fit genug.

Wir haben nicht nur Jogger, sondern auch
ein Männlein mit Hut getroffen...

...und dessen Freunde.

Was für ein Abendhimmel heute. So tolle Farben!
Auf der Rückfahrt (Beifahrer) habe ich mein Bestes für ein Foto gegeben,
aber es kommt nicht so toll rüber, wie in Natura.

Noch ein Ausblick auf unser Abendessen?
Heute gibt es selbstgemachte Burger mit
Milchbrötchen a la Björn Freitag!


Das war mein Tag heute und gleich gibt's Essen.
Mein Broemmel karamelisiert die Zwiebeln gerade schon.
Wie cool hört sich das denn an ... habe ich das wirklich gesagt? 
Ja, er karamelisiert die Zwiebeln ! :-))
*yummy*

Und wie war euer Tag?
Eure Naddel 
(mit einem riesen Loch im Bauch ausreichend für ganz viel Vorfreude auf die Burger ☺)

Kommentare:

  1. Hallo Naddel,
    ich glaube es ist das rote Laub von Walderdbeeren?! Herrlich! So ein Männlein mit Punkten auf seinem Hut in dieser Farbe habe ich ja noch nie gesehen. Denkt wohl es wäre ein Fliegenpilz ;-)
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    freut mich zu hören, dass Du wieder regelmäßiger bloggen willst. ;-)
    Die Fotos sind wieder traumhaft, besonders die von den Pilzen und vom Sonnenuntergang!
    Der erste Pilz sieht ja cool aus, sowas hab ich ja noch nie gesehen - dabei war ich dieses Jahr drei Mal Pilze sammeln. Was das wohl für einer ist?
    Und das Geschenk für deinen Brömmel ist ja wohl der absolute Hammer, das würde ich auch gerne mal machen. :-D

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Mein Tag bestand aus Adventskalender basteln, Akten schreiben, Bad putzen, ein Geschenk für Tilla kaufen, mit meinem Großen Pullover und Hemden in der Stadt aussuchen (!) ein bisschen in der Weihnachtsdeko kramen, meinen Post für morgen vorbereiten, bügeln und jetzt noch eine Runde auf Insta drehen. Dazwischen kochen, aufräumen, mit meiner Lieblingsfreundin elend lange telefonieren und und und.
    Und gleich falle ich hundskaputt ins Bett.
    Da sah es bei Dir etwas enspannter aus.
    Dir einen kuscheligen Abend, ich freue mich auf Samstag und das Geschenk für Broemmel ist einfach klasse....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Geiles Geschenk für den Broemmel!! Und ein rundum gelungener Tag ;) Na, da bin ich ja aml gespannt auf deinen nächsten Post!!
    LG Dani
    Machst du schon bei meiner Verlosung mit??

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Naddel,
    das Geschenk für deinen Brömmel.....der Hammer!!
    Und kochen kann er auch !?!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Naddel,
    oh mit der Bloggerroutine habe ich seit
    den Herbstferien auch so meine Probleme ;)
    Aber wenn man erstmal wieder dabei ist freut
    man sich :))))
    Wir sehen uns bei Instagram :)))
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Naddel,
    hoffentlich liest dein Broemmel hier nicht mit wegen dem Geschenk?!
    Die Blätter meiner Walderdbeere auf dem Balkon haben sich auch so schön rot verfärbt und ein paar Blüten trägt sie jetzt noch.
    Hoffe,die Erkältung hat schnell das Weite gesucht?!
    Liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Naddel,
    freut mich, dass du jetzt wieder öfters bloggen willst. Ich hoffe, deine Erkältung geht schnell vorbei.
    Erdbeerblatt??? Das Hubschrauber-Fliege-Geschenk ist super, hätte ich auch gern!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. huhu nadine :) ich bin gespannt auf deinen besonderen post und freue mich, dass wir wieder regelmäßiger von dir lesen dürfen :)
    das selbstgebackene brot sieht lecker aus!
    ich hoffe, dass sich deine erkältung bald wieder auskurieren lässt und sende dir gute besserungswünsche. ja, nr. 7 ist noch besetzt, hihi <3 ich liebe diesen mann. er tut mir unglaublich gut. das beste, was mir in diesem leben passieren konnte.

    und ich drück dir ganz, ganz ganz fest die daumen für das giveaway!

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Naddel,
    ich hoffe, du bist deine Erkältung inzwischen losgeworden! Falls nicht: Erkältungsbäder, Echinacin-Tropfen (grauslich, aber wirksam), und Tee: z.B. Ingwer-, Holunderblüten oder Lindenblütentee. falls du mal aus deienn Erdbeerblättern Tee machen möchtest: Der hilft besonders bei Blasen- udn Nierenproblemen ;o))
    Dank dir sehr für deine lieben Zeilen zu meiner Kuba-Einleitung! Kann ich gut verstehen, dass ihr nicht so die Pauschaltouris seid. Bei euch könnt ich mir z.B. vorstellen, dass ihr eine Jeepsafari (im Konvoi) durch die Kubanischen Berge macht...
    Alles Liebe, Traude
    PS: Grins, ja ein Hundehalsband hätt ich damals auch durchaus getragen, wenn mir ein cooles untergekommen wäre ;o))

    AntwortenLöschen
  11. ..... ich freue mich, dass du wieder ins Blogland findest und deine 12 von 12 sind super. Das leuchtende rot ist natürlich ein Erdbeerblatt ;-)
    Sind die Herbstfarben nicht wunderbar ????
    ;O) .....

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Naddel,
    wb in der Blogosphäre oder vlt. besser geschrieben in der Sphäre der Neuen Sozialen Medien.^^ Warum hattest du dich denn so rar gemacht?
    Bei mir ist es so, dass ich momentan im Krankenhaus bin und dadurch selten Gelelegehneit habe, „so richtig“ ins Internet zu gehen. Normalerweise nur über Smartphone, mit einer sehr begrenzten Anzahl von Gigabites. Heute habe ich endlich mal wieder das Glück.
    Danke für deinen Cmt. Vermutlich hattest du vergessen, dass du auf meinem Fotoblog mit der Maus auf oder an den Rand des Fotos gehen kannst, um einen kleinen Text zu sehen. So findest du die Antworten auf deine Fragen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 1.Advent lasse liebe Grüsse da.
    Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  13. dank dir für deine vielen lieben kommentare :) ja die schuhe sind echt hoch, aber mittlerweile ist der absatz abgebrochen, also kann ich sie, wenngleich auch aus anderem grund, nicht mehr tragen :( ich muss dazu sagen dass ich von kindheit an eine gleichgewichtsstörung hab und in hohen schuhen einfach besser laufen kann als in flachen - in letzteren stolpere ich immer. als kind habe ich mir deswegen schon die nase gebrochen XD ... das ist danach aber zum glück nicht mehr passiert :P

    AntwortenLöschen
  14. oh die hose war übrigens wirklich ein bisschen zu groß und im endeffekt kann ich sie auch nicht mehr anziehen, denn meine mutter hat sie aus meinem kleiderschrank stibizt XD

    AntwortenLöschen
  15. ja und der see ist wirklich wunderschön. ich bin froh so ein schönes kleinod direkt vor meiner haustür haben zu können. dort kann man wirklich gut die seele baumeln lassen.

    AntwortenLöschen
  16. oh rumkugeln mit teig wollte ich auch schon mal probieren. oder schneeballkugeln - kennst du die? die sind wie überdimensionale rumkugeln vom bäcker, aber eben schneeballkugelgroß. in heidelberg gibts zb so einen laden. da bin ich am sonntag und ich hoffe, dass die händler so nett sind und trotz sonntag geöffnet haben <3

    AntwortenLöschen
  17. klein und schwarz geht immer :) aber bei mir muss es immer etwas größer dimensioniert sein: ich habe immer viel zu tragen, auch für die nachhilfe, möchte aber nicht auf schönes aussehen verzichten und design. habe aber dennoch recht wenige handtaschen/shopper. momentan zähle ich sie auf 4 - 2 kleine taschen, 2 große. dann noch ne laptoptasche, eine aktentasche und eine kleine reisetasche. aber letztere 3 zählen nicht dazu ;)

    AntwortenLöschen