20 April 2015

Grüße von Balkonien (und Fotomontag)

Giguck :-)

Genießt ihr das Wetter?
Hach, es ist so herrlich bei diesen Temperaturen und abends ist es wieder lange hell. ♥

Titelbild Grüße von Balkonien
♥ Greetings for you ♥

Dieser Monat rast mir gefühlt ein wenig von dannen, deswegen finde ich es umso schöner, wenn ich meine Pause draußen mit einem leckeren Kaffee genießen kann. Gemütlich in der Sonne sitzen, die Wärme spüren, durchatmen und mal zehn Minuten abschalten können.

erster Blick auf den Balkon über die Außentreppe kommend
Willkommen auf meinem Balkon

Damit es dabei kuschelig und sichtgeschützt ist, sind ringsrum Blumenkästen und -töpfe am Geländer angebracht. Letztes Jahr habe ich in die Kästen u.a. Katzenminze gepflanzt. Sie ist winterhart und treibt momentan ordentlich wieder aus. Zudem kommt sie offenbar mit der Wetterseite prima zurecht und hat es mir sogar verziehen, dass ich letzten Winter das Gießen vernachlässigt habe.

Auf dem linken Bild, der oberen Collage kann man ein paar Seile am Balkondach sehen. Dort hingen Blumenampeln mit Sommerflieder. Die sind mir leider vertrocknet.

Balkon mit Tisch und Bepflanzung
Unser Balkon hat volle Südausrichtung

Ansonsten fehlte uns immer noch das gewisse Etwas für die Behaglichkeit und wir suchen seit Jahren nach einem zusätzlichen Sichtschutz, der zugleich als Windschutz fungieren soll. Letzte Woche stolperten wir mehr oder weniger zufällig über diese japanischen Ahornspaliere. Die gefielen uns auf Anhieb sehr gut, vor allem weil sie gerade für enge Platzverhältnisse hervorragend geeignet sind.

Sichtschutz - Sonneschutz - Windschutz mittels japanischem Ahorn als Spalier
Sichtschutz - Sonnenschutz - Windschutz mittels japanischem Ahorn als Spalier

 Wie findet ihr sie? 
Ich beabsichtige sie im Herbst in größere Töpfe umzupflanzen und noch ein Stück höher zu stellen. Wir denken aber, dass sie selbst auch noch ein wenig höher und dichter wachsen werden. Leider weiß ich gar nicht wie hoch genau dieser Ahorn wird.

Blick auf die andere Seite mit Balkontreppe
Blick zur anderen Seite mit der Außentreppe

In die runden Blumentöpfe habe ich dieses Jahr Glockenblumen (Campanula) gepflanzt. Auf der Terrasse unter'm Balkon habe ich mit ihnen als Topfblume bereits gute Erfahrungen gemacht. Ebenfalls winterhart, verzeihen auch sie mir meine Gießnachlässigkeit :-)


Balkonbepflanung mit Glockenblumen, Hortensie und japnischen Ahorn
Der Großteil meiner Balkon- und Kübelbepflanzung

Falls ihr neugierig seid wohin die Wendeltreppe führt, dann klickt hier oder schaut hier vorbei, wenn ihr wissen wollt wie es unterm Balkon aussieht. Davon habe ich letztes Jahr mal ein paar schöne Fotos gezeigt.


Und mit dieser Makrocollage nehme ich ein vorletztes Mal bei Steffi's Makromontag teil, da sie das Projekt ab Mai abgibt.

Fotocollage mit Makro von japanischem Ahorn - Glockenblume (Campanula) - Hortensie
Fotocollage mit Makros von
japanischem Ahorn (li) - Glockenblume (Campanula) (o.re) - Hortensie (u.re)



Jetzt mach ich eine kleine Pause natürlich auf meinem Balkon bevor's weitergeht. Heute abend habe ich Vorstandssitzung und dafür muss ich mich noch ein wenig vorbereiten ( psssst...z.B. die Einladung mit den TOPs noch lesen ;-)) .... )

LG Naddel

Nachträglich verlinkt mit Ines "show me your garden"

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Balkon und so schön farbenfroh, macht Lust ihn aus der Ferne anzusehen.
    Unser Balkon ist winzig dagegen, kommen aber auch mal Fotos von mir.. ich werd erstmal
    durch den Garten streunen!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Naddel,
    diese Art Ahorn kenne ich gar nicht. Aber da Ahorn doch sehr langsam wächst, wird er bestimmt noch ein paar Jahre dauern, bis er ganz hoch gewachsen ist.
    Ist aber eine interessante Alternative zum Plastik-Sichtschutz...
    Dir heute Abend viel Spaß auf der Sitzung, ich habe mein Amt beim Tennis abgegeben. Aus Zeitmangel oder einfach keine Lust mehr...aber das sage ich natürlich nicht, grin.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja einen tollen Balkon!
    Ich sitze auch grade draußen auf meinem Balkon und drehe eine kleine Blog-Runde :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,

    dein Balkon sieht echt gemütlich aus und der Ahorn ist doch eine super Lösung für das Sichtschutzproblem. Toll wie schön deine Blumen alle schon blühen, das lädt es echt zum Pause machen ein.
    Wünsche dir eine schöne Woche,

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Naddel,

    wie toll ist es denn auf deiner Terasse.....
    Total einladend.....
    Dein Ahornspalier finde ich total Klasse,
    ich glaube das war eine gute Wahl.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Naddel,
    was für ein gemütliches Fleckchen und alles schon so schön bunt.
    So weit bin ich bei uns noch gar nicht.
    Genieße es in vollen Zügen !
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadine!
    Auf Deinem Balkon sieht es aber gemütlich aus. Da will und muss man doch öfter mal Pause machen. Vor allem wenn alles so schön blüht.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Naddel,

    richtig gemütlich ist es auf Deinem Balkon und Deine Pflanzen gefallen mir sehr gut - eben genau mein Farbkonzept - ROSA und LILA :-)
    Zum japanischen Ahorn kann ich nichts sagen, weil ich ihn nicht kenne!

    Auf jeden Fall ein guter Platz zum Entspannen und Genießen!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Naddel,
    Auf deinem Balkon sieht es sehr gemütlich aus. Den Ahorn finde ich sehr schön, mal was anders. Und in der Abendsonne leuchten die zarten Blätter ganz besonders.
    Liebste Grüßezu dir,
    Doro

    AntwortenLöschen
  10. Schön hast du's auf deinem Balkon, liebe Naddel! Der Ahorn macht sich gut. Er sieht durch seine Färbung ein bißchen herbstlich aus, aber es ist ein angenehm warmer Farbton.
    Lieben Gruß und genieße die Zeit auf deinem Balkon,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Ein cooler Balkon hast Du da.... da könnt ich auch durchschnaufen und verweilen... echt schön!

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber eine gemütliche Ecke, die Du Dir da eingerichtet hast!
    Gefällt mir sehr! Ich mag wenn es überall um einen herum grünt und blüht!
    Japanischen Ahorn hatten meine Eltern mal im Garten! Der wuchs sehr langsam,
    war aber dafür immer gesund!

    Liebe Grüße und genieß die Tage auf dem Balkon,
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Naddel!
    Die Ahornspaliere sind klasse. Ein toller natürlicher Sichtschutz.
    Da lässt sich die Pause doch echt genießen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo du Liebe,
    schön, richtig schööööön ist es auf Balkonien und mit Südlage gar nicht mal so einfach.
    Wie schnell diese Ahornsorte wächst, weiß ich leider auch nicht, aber ich denke, er freut sich sicher über`s umtopfen in ein größeres Gefäß. Darf nur nicht zu viel Größer sein, sonst geht die Karft erst mal ins Wurzeln bilden und weniger ins Wachstum. Und wenn Triebe zu lang werden, nicht abschneiden, sondern ins Spalier binden !!!!
    Jetzt hüpfe ich wieder weiter zurück, wünsche dir einen gemütlichen Abend und grüße dich gaaaaaanz <3lich :O) .....

    AntwortenLöschen
  15. Ja, liebe Naddel, ich genieße es auch endlich auf meiner fast fertigen Terrasse sitzen zu können. Herrlich zuzuschauen wie alles grünt und blüht und die Sonnenstrahlen einen wieder wohlig wärmen. Herrlich sieht das Ahornspalier aus.gefällt mir super gut, da ich eh ein Fan von den Ahörnern bin. Ich möchte auch gerne wieder einen haben und zwar genau in der Mitte des Gartens sodaß ich ihn von der Terrasse aus bewundern kann. Ein ganz gemütliches Plätzchen habt Ihr Euch da erschaffen.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, Süße!!
    Wow.....so toll schon bepflanzt!!
    Genieße deinen Balkon und deinen schönen
    Garten!!
    Fühl dich gedrückt!
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Gestaltung und so toll geschrieben.....
    lieben Gruß
    Isabella

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Naddel, na, das ist ja mal ein echter Genießerbalkon (verlinken bei der Lachfalte nicht vergessen ;o))
    Die Idee mit dem japanischen Ahorn als Spalier finde ich einfach klasse und auch auch sonst finde ich, dass es mordsgemütlich bei euch auf Balkonien aussieht!
    Danke auch fürs Mitspielen bei meinem "Memory"-Giveaway - jaaa, und heute kannst du übrigens bei mir u.a. sehen, wie ich das, was ich bei dir gewonnen habe, in meine Frühlingsdeko eingebaut habe! :o)
    Liebste Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/uber-knallige-farben-einen.html

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht soooo schön aus. Da kann man es sich ja auf dem Balkon richtig gut gehen und vor allem die Seele baumeln lassen. Übrigens mag ich vor allem Hortensien sehr gerne. Ich warte noch die Frostzeit ab. Dann kehren sie auch bei uns ein.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Naddel,
    bei dir blüht es ja schon ganz ordentlich auf dem Balkon - tolle Bilder! Die Lösung mit dem Ahorn gefällt mir gut, bin gespannt wie schnell, bzw. wie dicht er wächst.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Du hast deinen Balkon toll dekoriert. Mit so viel Liebe und Herzblut!
    Danke für den Beitrag!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    www.eclectichamilton.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...