10 September 2015

Wo ist er denn hin? (August Rückblick)

"Hast du den gestrigen Tag gesehen?"
"Der ist weg."
"Ah. Wo ist er denn hin?"
"Keine Ahnung. Der hatte es ziemlich eilig."

12tel Blick


Blick vom Balkon auf's Moorbeet im August
12tel Blick auf's Moorbeet
bei Tabea hier

Habt ihr schon mal drei Tage für einen Post gebraucht?
Wollte ja schon Montag gepostet haben, aber vergessen, dass ich noch einen Termin hatte, Dienstag habe ich mein neues Laptop bekommen. Darüber habe ich mich wirklich wahnsinnig gefreut, endlich nicht mehr mit der alten langsamen Möhre rumgurken :-)) Tjaja, bis der dann mal an Start gebracht und ausprobiert ist, ist schon wieder Nacht. Deswegen habe ich gestern ordentlich verschlafen. Die Zeit habe ich natürlich hinten dran gehangen und war später Zuhause. So schnell ist also heute schon Donnerstag.

verwelkende Hortensie
Die Hauptblüte ist vorbei
und der Sommer endet allmählich


blau blühende unbekannte Staude
Es ist Spätsommer und viele Pflanzen stehen gleichzeitig
mit der Zweitblüte neben verwelkenden Samenständen.


Makrofoto Insekt auf Rhododendron
Mein Makrofoto für Britta

Im August war es jedoch viel schlimmer. Der ist voll an mir vorbei gegangen und die Zeit einfach durch mich hinweg gerast. Ich habe gerade noch den Schulterblick zurück geschafft und schwupp, schon wieder alles vorbei. Dadurch, dass mein Broemmel mit seinen Krücken außer Gefecht war, ist viel an mir hängen geblieben. Er macht ja immer die Wäsche (ehrlich! :-)) ) und ich musste sogar zum ersten Mal in meinem Leben den Rasen mähen. Dazu richtig Ärger auf Arbeit. Alles in allem war der August einfach nicht mein Monat (und irgendwann schreibe ich wohl mal ein Buch über all das).

Instagram-Rückblick


Instagram Eure Top 4 most likes

Auf Instagram war ebenfalls nicht viel los, aber ein paar Bilder habe ich dennoch online gestellt.

Instagram Meine Top 4 most likes

Meine neuen Sommerkissen unten links sind echt schön. Eigentlich wollte ich die auch gerne gebloggt haben, nun müßt ihr bis nächstes Jahr warten ;-)

Ihr Lieben, viele schöne Grüße und genießt diese Woche
noch die spätsommerlichen Sonnenstrahlen!
LG Naddel

Kommentare:

  1. Hallo Nadine!
    Ja, die Zeit rast manches Mal auch an mir so vorüber. Da denkt man es war doch grade erst Anfang des Monats und schon ist er wieder vorbei. Also bist Du nicht die einzige mit diesem Problem.
    Aber trotz der kurzen Zeit und der geringen Auswahl hast Du wieder ein paar ganz tolle Bilder für uns mitgebracht.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Naddel!
    Wieder ein toller 12. Blick und ich finde das zweite Bild wahnsinn. Ist das eines und dann bearbeitet?
    Ich freue mich über Antwort bei mir auf dem Blog!

    Deine Flatti ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Naddel,
    die Wochen vergehen wie im Flug,das stimmt!
    Für das Bloggen bleibt dann auch nicht immer so die Zeit,mir geht es da ähnlich.
    Schön,daß du uns noch den 12-tel Blick zeigst:)
    Wünsch dir,daß der September besser für dich läuft!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel,
    der nächste August kommt bestimmt, dann kannst Du alles nachholen, was Du diesen August verpasst hast.
    Die verwelkte Hortensie ist so schön, die musst Du trocken.
    Nun wünsche ich Dir einen wunderbaren September mit viel Zeit für Dich, Deinen Broemmel und Deinen Blog.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Naddel,
    so ist das manchmal, die Zeit rast und du fragst dich, wo ist sie geblieben? Ach na ja, trotzdem hast du ein paar schöne Bilder gemacht und jetzt im September hast du ja richtig was zu berichten :-))
    Ich hoffe, das es deinem Mann schon besser geht!
    Ganz liebe Grüße und danke für's Foto!
    :-)) Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Naddel,
    die Zeit rast, das kenne ich auch & manchmal habe ich das Gefühl seid die Kinder da sind ncoh schneller.
    Ich hinke in letzter Zeit immer einen Monat hinterher....
    Bin ich noch im August, ist im Kalender schon September......
    Die Blumen haben alle noch Ende letzte Woche geblüht......aber langsam gehen die Blüten zu neige.....
    Ich hatte auch immer das Gefühl das hier alles später angefangen hat zu blühen.
    Super das du dir einen schönen Tag gemacht hast, das braucht man mal so zwischendurch, oder?
    Gerne nehme ich deine Einladung an und werde mir eine schöne Hühnerpost überlegen....
    Ganz liebe Grüße & ein herrliches Wochenende
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Naddel,
    ich habe gerade auf deinen bezaubernden Blog gefunden. Und da es mir hier so gut gefällt habe ich mich auch gleich bei dir eingetragen :)!
    Ja, der August ging wirklich rasant vorbei, er war aber auch vom Wetter her ein Traum!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Naddelchen,

    mein kleines Heinzelmännchen. Hast ja sogar das Bett in MInes Zimmer zurückgebaut.
    Ich bin froh, das wir noch die Stunde im Bus hatten. Ich glaube so viel wie mit dir habe ich
    mit niemandem am Wochenende gesprochen. Na wenigstens das, wenn du schon so schnell wieder weg musstest. Trotzdem hatte ich das Gefühl irgendwie nicht so richtig Zeit für dich gehabt zu haben.
    Na da müssen wir uns wohl noch mal treffen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Naddel,
    Oh ja bitte, schreib ein Buch! Ich würde es sofort kaufen und mir eine persönliche Widmung wünschen. ;-)
    Deine Bilder sind schön. Ich finde ja, dass das Licht nie schöner ist als im Herbst, die Farben sind so satt und alles hat einen leicht melancholischen, verzauberten Touch (hach, ich LIEBE den Herbst, merkst Du's?).
    Und was das Vorüberfliegen der Zeit angeht, stimme ich Dir voll und ganz zu. Schon wieder eine Woche um, schon wieder fast Mitte Monat... Kann doch gar nicht sein. Aber ein weiser Mann (in Wahrheit eigentlich ein etwas eigenartiger Nachbar...) hat mal gesagt wenn die Zeit so schnell vorüberhuscht dann zeigt einem das, dass man ein interessantes Leben hat. Da ist was dran, finde ich.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir ein interessantes Wochenende mit ein paar ruhigen Momenten.
    Alles Liebe,
    Nadia
    P.S.: Gute Besserung an Deinen Broemmel! ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervoller 12tel Blick, liebe Naddel. Deine Bilder sind bezaubernd. Wie schön, dass Du mich eingeladen hast ;)) Du musstest das erste Mal in Deinem Leben Rasen mähen.. hihi.. ja, einmal ist immer das erste Mal. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Naddel,

    ja irgendwie muss ich dir tatsächlich Recht geben. Die Zeit rast im Moment nur so dahin !! Kaum hat man morgens die Augen aufgemacht fällt man schon wieder müde ins Bett.
    Wahnsinn..... , wahnsinn auch das dein Brömmel sonst die Wäsche macht, mein Mann macht schon sehr viel im Haushalt aber Wäsche ist dann doch meine Aufgabe, hmmm Rasen mähen übrigens auch.
    Dafür putzt er die Böden und kocht hin und wieder und hilft auch sonst wo er kann.

    Das was ich von deinen neuen Sommerkissen sehr gefällt mir jedenfalls schon mal gut.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  12. Was für einen traumhaften Garten du hast.....im nächsten August setzen wir zwei uns dahin und feiern den August mal ganz ausgiebig!
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Naddel,

    wunderschön sieht der Augustblick aus. Was lange währt wird richtig gut :-))).

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Naddel, drei Tage für einen Post kann ich toppen ;o) ich habe einen Post tatsächlich mal 6 Monate verschoben! Ehrlich, zum Glück war er an keine Jahreszeit gebunden. Ich drücke Dir die Daumen, dass der September für dich besser läuft! Liebste Grüße. Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nadine,
    oh ja die Zeit und so einen laaaangsamen PC, bzw zur Zeit ein häufig streikendes Internet kann einem schon des öfteren spanisch vorkommen.
    Aber ich finde du hast trotzdem vieles geleistet und der doofe Ärger im Büro ist hoffentlich geräumt und deinem herzallerliebsten Broemmel geht es auch wieder besser.
    Ich danke dir für deine Info`s in meinen letzten Post`s und nun müßt eauch das Verlinkne zu dir klappen. Bin ja kein Technikfreak und weiß auch nicht, was ich anders als sonst machte *tss*
    Ich freue mich auf alle Fälle, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast :-)
    und nun uss ich wieder in die Küche und wünsche dir eine schöne Woche mit genügend Zeit zu allem was dir gut tut.
    Ah, ganz vergessen : Dein 12telBlick ist herrrrrrrlich !!!!!!
    :O) .....

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Naddel,
    dein Beet ist richtig schön, du hast auf jeden Fall einen grünen Daumen!!! Das Makrobild ist auch wieder der Hammer!!! Ich hätte da keine Geduld bis die schwirrenden Viecher endlich mal gelandet sind :D Ich wünsche dir einen tollen September, der auf jeden Fall besser verläuft als der August und für deinen Broemmel gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. MEI des kenn i i schusselt ah immer so lang rum,,,,,
    aber so is LEBEN gelle,,,,
    i find überhaupt is des JAHR sooo schnell umaganga,,,
    mahhhh soooo schnell und schwuppdiwupp is da SCHNEE do,,gggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Naddel,
    ja, der Sommer vergeht immer viel zu schnell... Seufz!
    Dein Instagramm-Rückblick sieht schön aus - ich muss mir die Kissen mal näher ansehen :)
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  19. Oh liebe Naddel das kommt mir sehr bekannt vor!
    Schwupps schon wieder ein Tag rum!!!
    Da hoffe ich mal das der September besser wird
    nur da ist das Problem das es morgens langsam dunkler
    ist und da kommt man noch schwerer aus den Federn ;)
    Einen schönen Feierabend
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Naddel,

    schöne Bilder hast du auf jeden Fall geschafft – trotz Flitze-August! Mir flitzen die Tage natürlich auch ab und zu davon, aber der Juli und der August mit ihrer Hitze, die konnten mir ehrlich gesagt gar nicht schnell genug vergehen ;o))

    Ärger auf der Arbeit (oder ganz allgemein Ärger - wo auch immer) klingt gar nicht gut, ist jedoch oft eine Sache, wo man nach geraumer Zeit denkt, gut, dass das damals so war, sonst hätte ich das und das niemals gemacht. Dazu passt mein älteres Posting über A*schengel ganz gut ;o)) > http://rostrose.blogspot.co.at/2014/01/uber-ganz-besondere-engel.html#comment-form

    Der Broemmel ist hoffentlich auch bald wieder auf dem Damm – er gehört zur seltenen Spezies Mann, die offenbar die Technik einer Waschmaschine versteht – da versagt mein Herr Rostrose – sonst Technikfreak – auf ganzer Linie, aber er erledigt dafür andere lästige Haushaltsdinge.

    Herzlichst, die Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/rettet-die-lachfalte-9-irland-vor-20.html

    PS: Drei Tage brauche ich öfter mal für einen Post – oder genauer gesagt passiert es nur äußerst selten, dass ich Fotobearbeitung, Collagen und den gesamten Text an einem Tag und in einem Rutsch mache, sondern immer wieder mal ein bissl was, sobald ich halt Zeit habe – braucht dann oft „krümelweise“ viele Tage ;o) … macht mir aber nix, weil ich ja Spaß daran habe. Dafür habe ich jetzt schon 4 oder 5 Posts so „mehr oder weniger“ vorbereitet…

    PPS: Das mit dem Mini-Bloggertreffen bezog sich nicht auf die größer der Freude, die Intensität des Erlebens oder so, sondern auf die Anzahl der Personen. Zwei ist ja doch deutlich weniger, als bei eurem Berlin-Treffen waren! ;o)

    LG nochmal, die Baumknuddlerin ;o))

    AntwortenLöschen
  21. Oh jaaaaa, die Zeit rast und eilt davon und Frau denkt wo ist sie hin ?????
    Geht mir genauso und da ich ja schon 50plus bin, weiß auch ich nun aus Erfahrung, dass es, je älter man wird, noch schneller geht > oder wird FRAU langsamer *tss.
    so Nadinchen, jetzt bin ich aber wieder weg und grüß dich nochmal ganz <3lich :O)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...