02 August 2016

Bonjour le monde -Haustürdeko im August

Ok, für die Überschrift habe ich geschummelt.
Französisch habe ich ja nie gelernt, also habe ich einen Übersetzter verwendet. ;-)


Das Thema für die Haustürdekoration im August lautet

"Hallo Welt"


Die Deko soll ein wenig Urlaubsstimmung verbreiten und vielleicht etwas typisches aus deinem letzten Urlaubs- oder auch Lieblingsland beinhalten.

Wir waren zuletzt in Frankreich.
Demnach hatte ich mir vorgenommen, meine Haustürdeko französisch zu gestalten.

Haustür Dekoration Deko Shop Frankreich
In einem Dekogeschäft:
Tür als Deko und dekorierte Tür.

Wie sieht die Dekoration vor den Türen in Frankreich aus?

Clever wie ich bin, schaute ich also unsere letzten Urlaubsfotos durch, um mir Anregungen zu holen.
Allerdings musste ich feststellen, dass wir dieses Jahr viel weniger Bilder gemacht haben und irgendwie war so gar keine Haustür dabei.

"Macht ja nix", dachte ich mir, 
"ich habe ja noch knapp 1000 Bilder aus Frankreich von vor zwei Jahren."

Und tatsächlich habe ich Türfotos gefunden -obwohl wir beim letzten Mal so 'ne Macke hatten:
Wir waren nämlich total vernarrt in "Fensterbilder", vor allem die mit Fensterläden und haben davon zig viele Fotos geschossen.

Haustür Dekoration Barjac und Bagnol Frankreich
Balkontüren in
Barjac und Bagnol

Zurück zu den Türen. Inspiration habe ich dennoch nicht gefunden, da die meisten Türen ziemlich karg sind. Da stand vielleicht mal eine Palme vor der Tür oder es hing eine Hausnummer darüber.

Aber ansonsten stand da rein gar nichts.

Nix mit Deko.

Haustür Dekoration Goudargues Frankreich
Blaue Tür in Goudargues

Haustür Dekoration Aigueze Frankreich
Haustür in Aiguèze

Im Nachhinein überlege ich, ob ich nicht besser die Bilder aus Holland hätte durchsehen sollen.
Wenn ich mich recht erinnere ist dort nämlich viel mehr dekoriert. Allerdings kann ich mich auch täuschen, denn in meiner Erinnerung war nicht nur jede französische Tür dekoriert sie waren ausnahmslos alle blau. ....Die Collagen zeigen deutlich, dass ich mich da wohl geirrt habe. :-)

Wie auch immer -meine Haustür habe ich noch nicht dekoriert. Ich hoffe es ist OK für dich, dass ich heute stattdessen ein paar Türfotos aus Frankreich zeige.

Haustür Dekoration La Roque Frankreich
Verschiedene Holztüren in La Roque sur Cêze

Nicole und ich sind trotzdem diesen Monat wieder auf deine Haustürdeko gespannt und möchten sie ab sofort sehen. Wie immer kannst du dir was zu unserem Motto überlegen oder eine andere Deko zeigen.

Hast du schon Urlaub gehabt und bist verreist?
Vielleicht dekorierst du deine Haustür mit einer Wimpelkette in den Farben deine Urlaubslandes?

Oder hast du im Urlaub eventuell genauso viele Türen fotografiert wie ich?
Die würde ich dann gerne auch sehen. Wie wäre es also diesen Monat mit denen? :-)

Zum Schluß, bevor ich mich verabschiede, noch zwei kunstvoll bemalte Türen, die wir in dem Ort Bagnols sur Cêze entdeckt haben:

Haustür Dekoration Bagnol Frankreich
In Bagnol: So werden Häuser und Straßen verschönert

Haustür Dekoration Bagnol Frankreich
Kunstwerk in Bagnol:
Ein Gemälde auf einer Tür und Teile des Gebäude 

Woher stammt eigentlich unser Haustür-Logo? 

Die letzte Tür zeigt übrigens das Originalbild aus dem unser Haustür-Logo entstanden ist.
...und die Klinke ist nicht gemalt. ;-))

So, jetzt noch viel Spaß beim mitmachen!
VlG Naddel ♥


An InLinkz Link-up

P.S, Sorry, dass ich es diesen Monat nicht rechtzeitig geschafft habe.


P.P.S. Reminder an meine Verlosung *klick*

Kommentare:

  1. Oh Naddel du Schatz, wir sind Schwestern im Herzen, ich habe es immer schon gewusst und jetzt ist es amtlich ;-) Ich glaube, es gibt kein französiches Dorf wo ich noch kein Fenster geknipst habe. Während der gewöhnliche Touri ein historisches Denkmal ins Visir nimmt, drehe ich mich auf dem Absatz herum und halte Ausschau nach schönen oder schrägen Fenstern. Und da gibt es Unterschiede!!! Haustüren haben es mir auch angetan und ich bin schon gespannt, wie dein Thema hier umgesetzt wird. Ich habe leider keine Haustür, nur eine Wohnungstür. Aber immerhin wohnt dahinter eine Holländerin ;-) Drück dich lieb und fest, Knutscher *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas! *lach* Bei den typischen Touri-Bildern denke ich ganz oft "da tut's auch eine Postkarte". Ich gestehe, aber dass ich dennoch jede Menge fotografiere ;-)

      Löschen
  2. da bringst du mich auf eine Idee, liebe Naddel.
    Wie du weißt ist ja vor meiner Tür mehr oder weniger eine Baustelle, aber ich könnte mal anderleuts Haustüren für euch fotografieren. Türen, die mir auffallen, weil sie besonders schon, oder besonders hässlich sind....lach.

    Lasst euch überraschen.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Besonders hässlich" -darauf bin ich sehr gespannt! :-)

      Löschen
  3. Hallo Naddel, tolle Fotos zeigst Du da. Ich liebe auch diese wunderschönen blauen Fentserläden, die es fast überlall in den südlichen Ländern gibt. Aber auch die französischen Türfotos sind hübsch, wenn auch nicht dekoriert. auf solche ideen bin ich noch gar nicht gekommen, sie thematisch - außer nach Jahreszeiten - zu dekorieren.
    Ich habe mich als Follower bei Dir angemeldet, aber bei deinen Verfolgern an der sidebar bin ich nicht zu finden. Wie kommt das oder was habe ich falsch gemacht?
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du mich gefunden hast. Ich kann nur raten weshalb du nicht angezeigt wirst -vielleicht hast du die Option "privat folgen" eingestellt? Versuche es doch noch mal und wenn es nicht klappt, kannst du alternativ auch über G+ oder Bloglovin folgen.

      Löschen
  4. Liebe Naddel,
    ich finde es auch immer wieder sehr faszinierend im Urlaub Türen oder Fenster zu fotografieren. In jedem Land schauen sie anders aus. Mal mehr mal weniger dekoriert. Viele Blumen oder jede Menge Deko. Die Türen mit viel Verzierung im Holz oder gar ganz glatt. In diesem Urlaub waren die Türen und Fenster meist hinter einer Mauer versteckt, aber Pflanzen waren trotzdem immer zu sehen. Das hat mich ganz besonders begeistert, denn es war so heiß und trotzdem blühten die Blumen und Pflanzen, was sich vor den weißen Mauern sehr gut machte.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blumen davor mag ich auch sehr. Vielleicht finde ich ja noch aus anderen Urlauben Türbilder mit Deko ;-)

      Löschen
  5. Das passt ja wunderbar, liebe Naddel. Ich hab in Berlin viele Türen fotografiert, weil sie mir auch so gut gefallen. Die sind perfekt für einen Post. Muss ich nur Zeit zum Zusammensuchen und posten finden :)
    Dir noch einen gemütlichen Abend und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das. :-) Mit Berliner Türen kannst du bestimmt eine herrlich bunte Collage erstellen. ♥

      Löschen
  6. Oh je... schon wieder ein Thema wo mir erst mal nix einfällt... mal sehen, was ich so finde.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir fällt bestimmt was ein...Du hast ja den ganzen Monat Zeit dafür ;-)

      Löschen
  7. Ooooh ... diesmal schaffe ich es, meine Haustür zu dekorieren. Ganz bestimmt!
    :)
    Und wenn nicht, dann sichte ich meine Urlaubsfotos und poste kroatische Türen und Fenster. Denn davon hab' ich viele. :D
    Herzliche Grüße an dich!
    vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee! In Kroatien war ich auch schon einige Male. Mal sehen ob ich damals schon Türen fotografiert habe. :-)

      Löschen
  8. Hallo Naddel,
    ich finde Eure Aktion richtig gut, wollte eigentlich auch mal mitmachen.
    Bei mir lag der Schwerpunkt immer auf Buchsbaum, auch in den Töpfen vor der Tür. Das Einzige, was sich änderte, waren die blühenden Pflanzen, die zeigten dann die Jahreszeit an.
    Und dann hat jetzt bei mir der Buchsbaumpilz zugeschlagen und beim Schneiden habe ich ihn wohl von Pflanze zu Pflanze weitergereicht. Nun muss alles entsorgt werden und es bedeutet nie wieder Buchs. Da fehlt mir im Moment für die Haustür jede Idee, aber das kommt wieder.
    Dein Haustürbilder gefallen mir sehr gut, ich bin dieser Leidenschaft inzwischen auch verfallen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das ist ärgerlich mit dem Buchs. Ich hatte damit -zum Glück- bisher noch keinen Stress.
      Wie wäre es mit Eibe als Alternative? Die ist auch sehr schnittverträglich. Oder Liguster?

      Löschen
  9. Guten Morgen Naddel,
    im Urlaub bin ich wohl auch dem Tür-Fotografieren verfallen....friesische Türen! Davon bekomme ich wohl einen Post zusammen...grinss!

    Das Haustürthema "Hallo Welt" umzusetzen ist eine Herausforderung! Ich bin dabei und schon an der Arbeit!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das scheint ja ansteckend zu sein *lach* Ich freue mich schon auf viele Türbilder! ♥

      Löschen
  10. Liebe Naddel,
    deine Fotos sind wunderschön.
    Da werden Erinnerungen an Süd-Frankreich wach. Die Türen im Süden brauchen gar keine Deko, denn sie werden soo lange im Jahr vom schönsten Accessoires, der Sonne, geschmückt.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist Sonne ? ;-)
      Aber du hast ja Recht, mit Sonne sieht alles doppelt besser aus.

      Löschen
  11. Hallo Nadine,
    Deine Haustürdeko finde ich immer sehr schön, aber mir ist auch schon aufgefallen, dass wenige Türen wirklich dekoriert sind. Dabei bieten sie doch den ersten Eindruck eines Hauses oder einer Wohnung. Also vielleicht sollte ich auch mal unsere Türdeko überdenken.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach mal, Daniela. Muss ja nicht viel sein. Einen kleinen Willkommensgruß finde ich schon toll! :-)

      Löschen
  12. Hääää wieeee, jetzt keine Deko von dir??? Ich war ganz gespannt, wie du es gelöst hast. Oder bin ich jetzt an dem Foto vorbeigeschlittert???
    So jetzt muss ich nochmal lesen und schauen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    P.S. Ich hätte auch Stein und Bein geschworen, das ALLE Türen in Frankreich dekoriert sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch oder? Woran liegt das? *grübl* Vielleicht habe ich auch nur die nicht dekorierten Türen fotografiert.
      Meine Tür fehlt diesmal. Eigentlich müsste ich sie nakisch -also gar nicht dekoriert *g* zeigen. So wie in Frankreich, halt ;-)

      Löschen
  13. Na da hast du das Thema "Hallo Welt" wirklich auf den Punkt gebracht, einfach wundervolle Inspirationen! Danke :) findest du diese auf tumblr?
    Ich mache gerade eine Weltreise und bin gerade in Peru, schau doch mal vorbei ich freue mich.
    peace&Love Laura <3

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Naddel,

    herrlich anzuschauen ist Deine Türsammlung. Sie sind auf jeden Fall allesamt schöööön. Ich bin gespannt welche Dekoration Du Dir hast einfallen lassen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Naddel,
    ich liebe Fenster- und Türenfotos.
    Ja sach mal, sind wir denn alle "bekloppt" - lach.
    Herrlich, ich bleibe überall stehen, wo sie zu finden sind. :-)
    Ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Naddel,
    ich weiß leider so gar nicht, wie man in Frankreich die Türen dekoriert. Ich glaube, fast gar nicht. Die Franzosen sind wie die meisten Südländer nicht unbedingt die Dekofans...Vielleicht ist es oben im Norden anders, aber da war ich schon ewig nicht mehr.
    Die bunten TÜren und Fenster sind wahrscheinlich Deko genug.
    Jedenfalls hast Du eine tolle Sammlung zusammenbekommen.
    Dir nun einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Naddel, das war doch gleich mein erster Gedanke: In Frankreich werden die Türen nicht dekoriert. Das hast Du in Deinem Post ja bestätigt. Im Land des Savoir vivre gibt man sich mit derlei Kinkerlitzchen nicht ab. Da genießt man eher das feine Essen und Trinken, die Gastlichkeit und die Entspannung.
    Die Fotos, die Du von Türen und Fenstern zeigst sind im Übrigen sehr inspirierend.
    Ganz liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen