18 Dezember 2012

Zimtsterne


Puderzucker sieben und Eiweiß von Eigelb trennen.
Das Eiweiß so steif schlagen, dass es in der Schüssel hängen bleibt, wenn ihr sie kopfüber dreht.
Mit dem Puderzucker mischen und 4 EL davon zur Seite stellen.
Die gemahlenen Nüsse und den Zimt mit der Eiweißmasse verkneten.

Auf eine Arbeitsunterlage normalen Zucker streuen und den Teig darauf 1 cm dick (! Zimststerne sind dicker !) ausrollen. Mit einem Förmchen Sterne ausstechen und auf Backpapier legen.
Jetzt 1:30 bis 2 Stunden trocknen lassen.

Danach mit der restlichen Eisschneemasse bestreichen (oder eine Seite einfach kurz eintauchen) und bei 160°C im vorgeheiztem Ofen ca. 25 Minuten backen.

Kleiner Hinweis: Der Zeig ist sehr weich und klebrig. Der Zucker auf der Arbeitsplatte hilft beim Ausstechen. Besser ist es auch nicht allzu kleine Förmchen und mit scharfen Kanten zu benutze.

 Nachtrag:
Verlinkt bei Des Bloggers Liebstes Weihnachtsgebäck von Tanja

Kommentare:

  1. halloo nadine
    hier ist deine mutter es hört sich sehr köstlich an. hoffe du bringst welche mit.
    muy bonita escena.
    lg love mather punkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Ma,
      noch sind welche da!
      Das Rezept ist an sich schnell gemacht -neben der Ruhzeit- und bei "akutem Zimtsternemangel" machen wir einfach Neue!
      Du müsstest dir nur was für die Eigelbe überlegen ;-)
      LG und Kuss
      Nadine

      Löschen
  2. halloo nadine
    mein töchterchen nichts leichter als das ich sage nur PUNSCH eierLIKÖR hefekuchen mit streusel uuund unter streusel mit zucker gerührtes eigelb. MMMMMhm lecker.
    lg deine ma punkt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Naddel,
    wow. Du machst Zimtsterne selber? Das ist doch so eine klebrige Angelegenheit.
    Ich kaufe sie immer bei A..i, grins, die schmecken mir auch und sind ganz schnell gemacht.
    Aber ich denke, Deine sind besser, da steckt halt viel Liebe drin.
    Dir einen schönen Montag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. deine zimtsterne sehen soooo lecker aus!!! eine schöne woche wünscht angie

    AntwortenLöschen