27 Juli 2015

Makrofotos mit dem Handy #nofilter

Mein Broemmel und ich hatten letzte Woche Jahrestag. Alle beide ;-)
14 Jahre sind wir erst zusammen ♥ Geheiratet haben wir im September 2007. 

Blumenmakro

Zur Feier des Tages sind wir diesmal im Kreislehrgarten spazieren gewesen und wollten eine Fototour machen. Ich Dumbatz aber, habe das Akku noch mal an die Ladestation gesteckt. Natürlich ohne Bescheid zu sagen :-)

Aber wer sagt denn, daß Makros nicht auch mit dem Handy was werden!? 

Makrofoto mit dem Handy


Da ich vom vorletzten Fotomontag weiß, dass ihr auf Popos steht *lach* ist
das nächste Bild extra für euch!

popopopo

Die Bilder heute sind alle mit meinem Handy (Samsung S4) aufgenommen,
unbearbeitet und pur ohne Bildbearbeitung oder sonstige Filtereinstellungen.

Makrofoto mit dem Handy

Habt ihr bei dem Bild gerade die Fliege oben links entdeckt?
Mir ist sie erst heute aufgefallen, deswegen schicke ich sie zu Jules zweiten Blick.

Makrofoto mit dem Handy

Makrofotos selbst gehören natürlich zum Makromontag bei Britta.

Makrofoto mit dem Handy

Und weil Britta heute unsere allerersten Makrofotos sehen will, zeige ich außerdem von hier noch einmal meine Schnecken mit denen ich zum ersten Mal am Makromontag teilgenommen habe.

Schnecken

Ich wünsche euch noch einen schönen Feierabend
und einen guten Start in die Woche!
LG Naddel

24 Juli 2015

Garten Inspiration (zweiter Teil)

Heute habe ich euch wieder ein paar Impressionen für den Garten mitgebracht. Die Bilder entstanden ebenfalls auf der offenen Gartentour, dessen ersten Teil ihr hier findet. 

In diesem Garten gibt es nicht viele Blumenbeete oder extra großes Schi Schi. Dennoch lohnt er sich, weil er mir mit ein paar kleinen Hinguckern und in Szene gesetzter Gartendekoration sowie seinem rustikalen Stil besonders gut gefallen hat. Vielleicht findet ihr auch die ein oder andere Inspiration.

Sandstein von einem alten Tor

Den Anfang macht dieser große Sandstein, welcher mal zu einem alten Tor gehörte. Die Besitzer konnten zufällig daran kommen und stellten zwei dieser schweren Element über Eck. Kombiniert mit Rose in rostigem Topf und bepflanzter Dachpfanne stehen sie am Ende der Hauptterrasse.

Gartendekoration mit Zinkwannen und Zinkgießkanne

Gegenüber an der Hauswand lehnen ein paar Birkenstämmchen umsäumt mit Zinkwannen bzw. einer Zinkgießkanne. In der anderen Terrassenecke stehen alte Obstkisten (oder Weinkisten) aus Holz. In denen sind diese "tierischen" Gaderobenhaken befestigt und schauten den vielen Gartenbesuchern zu.

Obstkiste im Garten dekoriert mit tierischen Gaderobenhaken

Erkennt ihr auf dem nächsten Bild worin die Blumen wachsen?

Waschbecken im Garten als Blumentopf

*s* Es scheint wohl wirklich ein Trend zu sein die Blumen neuerdings in alte Waschbecken anstelle eines Blumentopfes zu pflanzen. Darüber habe ich ja hier schon einmal berichtet und Ideen für dein Badinventar im Garten gezeigt ;-)

Waschbecken als Blumentopf und rostiger Topfhalter für Garten

Das bepflanzte Waschbecken steht vor einer Holzhütte, welcher von dem Schwiegervater der Besitzerin erst vor ein paar Jahren gebaut wurde. Mit dem rauhen Holz sieht sie allerdings aus, als stände sie schon Jahrzehnte dort. Richtig romantisch und ein wunderschöner Kontrast dazu bildet die rosane Waldrebe (Clematis), welche am Dachüberstand hochrankt. Ich mag diese Blume sehr und bislang habe ich nirgends eine Clematis gesehen, die mir nicht gefällt. ♥

Holzhütte im Garten mit Dekoherz und hochrankender Clematis

...und das Herz an der Wand macht es nicht weniger zauberhaft, oder?

Sitzecke im Grünen. Einfassung Rosenbeet mit Buchsbaum

Ein paar Schritte weiter führt ein Weg zwischen zwei Rosenbeeten mit Buchsbaum-Einfassung zu einer kleinen Sitzecke. Dort stehen wieder große Sandsteine (ebenfalls aus diesem Tor von oben), die zusammen mit einem quer darüber liegendem Holzbrett eine Bank bilden. Unter den Bäumen findet man dort im Sommer immer ein schattiges Plätzchen.

Pflanzschiffchen mit Dachwurz. Sitzecke im Grünen

Der folgende Platz gefällt mir am meisten und ihr könnt schon mein absolutets Lieblingsstück in diesem Garten entdecken. Übrigens auch hier wieder der Sandstein, diesmal als Hochbeet. Sehr gut gefällt mir die Kulisse mit dem großen Holztor und den gemauerten Pfeilern dahinter.
Habt ihr schon mein Lieblingsstück entdeckt?

Gartensitzplatz vor Holztor mit Lavendel und Rosen Teelichter auf Holztisch mit Bauernsilber

Vielleicht diese silbernen Teelichthalter, die innen das Licht so schön gülden reflektieren? :-)

Windlicht, Teelichthalter aus Glas mit Bauernsilber.

Nein, sie sind es nicht. Obwohl ich hier den Kontrast zwischen dem rauhen Holz des Tisches und dem zarten Tuch mit den silbernen Windlichtern darauf genauso wunderschön finde! ♥

Windlicht, Teelichthalter aus Glas mit Bauernsilber. Im Garten hübsch dekoriert auf rustikalem Holztisch

Es sind die Außenleuchten! Die Laternen an den Pfeilern.
Ich habe keine Ahnung weshalb oder was genau sie für mich so besonders machen. Ich finde sie einfach nur schön und war auf der Stelle hin und weg.
rustikal-moderne Außenleuchten für den Garten

 Direkt verliebt!!! ♥♥♥
Leider konnte mir die Besitzerin nicht mehr sagen wo ich die Laternen bekommen könnte. Wirklich schade. Naja....andersherum ist es vermutlich besser so, denn eigentlich wüsste ich gar nicht wohin mit denen. Es sei denn, ich mauere mir ebenfalls solche Pfeiler (*grins* Schatz! Wir müssen uns da mal unterhalten...)

rustikal-moderne Außenleuchten für den Garten

Mit dem Tor sind wir am Ende und ich hoffe euch hat der Garten genauso gut gefallen wie mir.


Bevor ich euch noch ein schönes Wochenende wünsche, bedanke ich euch noch für die lieben Kommentare zu meiner Zweitküche!  Einige haben gedacht, wir hätten eine Aussenküche bekommen, aber das stimmt nicht. Wir haben tatsächlich eine zweite Küche IM Haus. Die war eigentlich für Schwiegervater gedacht, der es jedoch nie in das umgebaute Haus geschafft hat. Es wird noch etwas dauern bis wir mit der Küche fertig sind und daher erzähle ich anderes Mal mehr darüber.

Kommt gut in das Wochenende und habt noch einen schönen Freitagabend!
LG Naddel :-)

P.S. Eine Aussenküche möchte ich tatsächlich auch noch haben. *schreck!* ...womit ich schon von meiner Drittküche rede *lol* 

Verlinkt beim Deko-Donnerstag

17 Juli 2015

Sneakpreview "Die Frau und der Trend mit der Zweitküche"

Happy Friday ihr Lieben!
Ich mag den Tag heute und ich mag euch und deswegen gibt es ein paar Blümchen!

Friday-Flowerday


Blumenarrangement für den Fridayflowerday: Samenköpfe vom verblühten Zierlauch

Na gut, ich gestehe. Dieser Zierlauch ist schon längst verblüht und was ihr seht sind nur noch die Samenstände. Die dekorativen Samenstände wohlgemerkt! Viel zu schade zum wegschmeissen. Also stehen sie nicht nur in dieser (mindestens 20 Jahre alten) Glasvase sondern auch bei Helga's Friday-Flowerday.
Noch ein Vorteil: Kein Wasser nötig. Keine Arbeit mit gießen ;-)

Blumenarrangement für den Fridayflowerday: Samenköpfe vom verblühten Zierlauch (Makrofoto)

Mmhhh? Wessen Füße sind das eigentlich?

Samenköpfe vom verblühten Zierlauch und ein Holzkopf von Holzpuppe mit Gelenken

Dieser dekorative Typ hatt es sich hier gemütlich gemacht, denn er wollte schon lange mal zum Deko-Donnerstag und ich dachte mir, dass ist auf jeden Fall ein Typ für Moni! ;-)


Ein Typ für Moni: Holzpuppe mit Gelenken

Weshalb war er vorher denn noch nie dabei?  Bislang fristete er sein Dasein versteckt im Schrank, doch nun hat er ein Plätzchen bekommen. Könnt ihr erkennen wo?

Ein Typ für Moni: Holzpuppe mit Gelenken

Die Frau und der Trend mit der Zweitküche



Gestern kam sie endlich an und wurde innerhalb weniger Stunden aufgebaut. Als sie stand tickerte ich sofort ein Bild und "Sie steht :-))" über WhatsApp. Unter anderem freute sich Andrea (Vergissmeinnicht) gleich mit mir ♥ und ich schrieb zurück "5 Jahre... Wahnsinn oder?"

Wie hat sie wohl darauf reagiert?!!

Sneakpreview: Die Frau mit der Zweitküche

Ihr Antwort war: "??? Fünf Jahre ohne Zweitküche?"
*grins* Ich habe mich schlapp gelacht! Zwar sagte uns vor 5 Jahren unsere Küchenverkäuferin vorher, dass der Trend zur Zweitküche ginge. Doch sooo hört es sich definitiv anders an, als ich es meine! Im Stammtisch wurde auch gescherzt: Wie konnte das nur gehen? Ohne Zweitküche. Das geht doch gar nicht! Wer will denn seine bloß missen? *lol*

So. Nun aber Schluss mit lustig :-p ;-)
Die gesamte Freude gibt's auch beim Freutag, sowie alles bei Meertje's Stuff und damit war's das dann auch schon mit meiner kleinen Vorschau für heute. Ich habe ja noch einen Räumchen einzurichten und eine Menge Arbeit zu erledigen. Alles weitere darüber gibt's ein anderes Mal für euch.

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende :-*

Liebe Grüße
Naddel, eure Küchenfrau für alle Fälle.



Nachtrag: Im Hintergrund haben wir eine Tapet mit Backsteinoptik geklebt.
Bestellt habe ich sie bei Amazon, hier (*klick*) gelangt ihr direkt hin.

14 Juli 2015

Fototag mit einer Taglilie

Verwandlung einer Taglilie


Hallo ihr Lieben,
etwas verspätet kommt heute mein Fotomontag.
Diesmal wieder wenig Worte von mir. Da wir diese Woche unsere Zweitküche bekommen (ich liebe es das zu sagen: Zweitküche *grins*) und mit tapezieren etc beschäftigt sind, habe ich gerade weniger Zeit für lange Posts. Lieber versuche ich stattdessen euch zu besuchen und einen Gruß da zu lassen.

Auf den zweiten Blick

Taglilie -Originalbild vorher unbearbeitet

Das ist das Originalbild. Es gehört zu Jules Projekt, denn auf den zweiten Blick war ich nämlich begeistert was ich mit diesem überstrahlten Foto bei der Bildbearbeitung alles anstellen kann. 

S/W-Fokus

Ich habe zuerst ein Bild für Christas Sammlung erstellt.

12 Juli 2015

12 von 12 (Juli 2015)

Ich nehme mir vor keine 12 von 12 mehr zu verpassen und die Besserung, die ich beim letzten Mal versprochen habe, halte ich heute schon mal ein :-) 


Nachdem ich richtig lange geschlafen habe, "spätstücke" ich alleine (und esse trotzdem zwei Eier)


Heute kein Sommerwetter stelle ich mit einem Blick auf den Balkon fest.


Nach dem Frühstück kurz meine E-Mails gecheckt und danach die Haare in der Badewanne gewaschen. 


Egal welches Wetter, ein Rundgang durch den Garten lasse ich mir selten nehmen.


Ein Garten sieht jeden Tag anders aus.


Nachmittags um halb drei mache ich mich auf den Weg meine Eltern besuchen.


Danach fahre ich weiter und hole meinen Broemmel und seine Freunde vom Bahnhof ab.
Der sich übrigens nächste Woche um das Licht am Auto kümmern darf.


Vor unserer Haustür -endlich wieder daheim nachdem der Zug Verspätung hatte.


Das Foto mit Guildo Horn ist von meinem Broemmel.
Der war mit seinem Kegelclub nämlich in Hamburg beim Schlagermove und erzählt mir ausführlich von seiner Tour. 


Danach erzähle ich von meinem WE und zeige ihm was ich schon tapeziert habe.
Wir kriegen nämlich nächste Woche unsere Zweitküche -hört sich toll an, oder? Ich freue mich schon :-))  


Dann wird es schon wieder Zeit sich um das Essen zu kümmern.


Wir essen lecker, schauen Grey's Anatomy (unser momentaner Ersatz für Stargate) und dann wird es bald Zeit für's Bett.


Bevor mein Wecker wieder um halb 5h klingelt stelle ich noch meine 12 von 12 bei Caro ein und wünsche eine gute Nacht.

Lasst es euch gut gehen.
LG Naddel

11 Juli 2015

6 kreative Ideen für außergewöhnliche Gartendeko aus alten Sachen

Vor kurzem war bei uns die inzwischen 12. Radtour unter dem Motto "Tag der offenen Gärten". Letztes Jahr waren wirklich einige tolle Gärten dabei und hier entlang gibt es die Inspirationen der Garten-Tour vom Vorjahr (klick).

Von alten Sachen aus dem Badezimmer zur außergewöhnlichen Gartendeko


In diesem Jahr stand die Gartentour unter dem Slogan "Garten- und Erlebnistour" und präsentierte sowohl private Gärten, als auch Austellungen von einigen örtlichen Vereinen. Es war vom Garten für Gemüse bis zum Fantasiegarten alles dabei. Gleich an der ersten Station stellte ein Verein viele Ideen für eine doch eher "außergewöhnliche Gartendeko" vor. Es war also kein privater Garten, sondern eine Rasenfläche auf welche die Gartenideen ausgestellt wurden.

Statt auf den Sperrmüll wird aus diesen alten Sachen eine ausgefallene Gartendeko

Der gemeinsame Gedanke bei diesen Ideen war eine Alternative für den herkömmlichen Blumentopf zu präsentieren. Für mich waren einige unvorstellbare Behältnisse dabei, auf die ich selbst so nie gekommen wäre. Heute zeige ich dir einige dieser teilweise skurrilen Ideen rund um das Thema "Badinventar Upcycling" für deine außergewöhnliche Gartendeko.

6 kreative Upcycling-Ideen für außergewöhnliche Gartendeko aus alten Sachen
6 kreative Upcycling Ideen für
außergewöhnliche Gartendeko aus alten Sachen

Sechs kreative Ideen & Inspirationen für eine doch eher außergewöhnliche Gartendeko

Es bedarf vermutlich ein klitzekleines bisschen Mut für diese Art kreativer Gartendeko. Ich selbst empfand manche Idee zum Thema "bepflanztes Badinventar" befremdlich. Für mich gehört dieser Teil der Gartentour eindeutig in die Abteilung "Erlebnisgarten". 
Im Sinne des Upcycling Gedankes komme ich selbstverständlich nicht drumherum diese Inspirationen auf meinem Blog zu teilen. Diese Beispiele wie Gartendeko aus alten Sachen gemacht werden kann, muss die Welt schließlich von mir erfahren. 
Also liebe Welt, sieh dir diese außergewöhnlichen Dekoideen an. ;-)

  • Idee Nr. 1: Das bepflanzte Waschbecken im Garten

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Das bepflanzte Waschbecken im Garten


Das bepflanzte Waschbecken finde ich gar nicht mal so schlecht...

...Wenn ich dabei an diese zwei Vorteile denke:
  1. Ein großer Blumentopf: Das Volumen ist doch super und für die Pflanzen passt genügend Blumenerde hinein.
  2. Kein Sorge vor Staunässe: Dank vorhandenem Abfluss ist hier kein Bohren notwendig. :-)


Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Das bepflanzte Waschbecken im Garten


 Ein Hingucker ist es irgendwie schon. Ich bezeichne es dennoch nicht als mein Lieblingsstück.
Da kann ich mir die nächste Idee schon eher als Gartendeko vorstellen.

  • Idee Nr. 2: Eine alte Waschschüssel mit Krug als Gartendeko

Die alte Waschschüssel ist schon eher mein Fall und ich mag sie gerne leiden. Sie trifft den Shabby Chic Style und natürlich passt sie meiner Meinung nach nicht nur in den Garten. Ich selbst habe ebenfalls so eine Waschschüssel mit Krug. Jedoch steht die nicht im Garten, sondern im Gästebad.

Bin ich deswegen jetzt spießig, oder was? ;-)

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Eine alte Waschschüssel mit Krug als Gartendeko

  • Idee Nr. 3: Außergewöhnliches Upcycling mit dem Klobürstenhalter im Garten

Ist er gerade schon aufgefallen?  Mein Schriftzug verdeckte ihn, aber auf dem nächsten Bild ist er gut zu sehen : Ein Klobürstenhalter wird zum Blumentopf.

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Upcycling im Garten mit dem Klobürstenhalter

Top oder Flop? Das ist in der Tat eine außergewöhnliche Gartendeko, vielleicht aber übertrieben, oder? Mein Fall ist es diesmal wieder nicht.

  • Idee Nr. 4: Der Retro Pipi-Pott als außergewöhnliche Gartendeko

Dieses Teil mag ich.
Es ist so schräg, abgefahren und verrückt, dass es schon wieder das "gewisse Etwas" hat, wie es bei uns so schön heißt.

Ich habe zwar keine Ahnung welche Bedeutung das Kätzchen darauf hat, aber dieser Pipi-Pott weckt Kindheitserinnerung. ...."IN ihm stecken Kindheitserinnerungen" habe mir übrigens gerade verkniffen zu schreiben. *lol* 

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Total außergewöhnlich und Retro ist der Pipi-Pott als Gartendekoration
  
Hach -es ist Retro, also Daumen hoch von mir. Ich finde es ist definitv eine außergewöhnliche Gartendeko und bin schon gespannt, inwiefern ich zukünftig eine coole Eingebung durch diese Pott-Inspiration habe.

  • Idee Nr. 5: Gartendeko durch Glanz und Glamour mit dem Treteimer

Ich habe ihn auf den ersten Blick gar nicht als Treteimer erkannt, weil die Blattstaude den Deckel verdeckte.

Mit der glänzenden Kugel, dem Draht und weiß gestrichenem Holz gefällt mir dieses Stück beinahe als Gartendeko. So poliert sieht der Eimer fast ein bißchen schick aus. Vermutlich rostet er und setzt Patina an, wenn er ein Jahr im Garten Wind und Wetter ausgesetzt ist.

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Glanz und Glamour mit dem Treteimer

Allerdings überlege ich, ob ich nicht doch so einen "Außen-Mülleimer" in meiner selbst ernannten Gärtnerei besser für Grünabfall gebrauchen kann.

Wäre mir aber zu klein.

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Ein glänzender Mülleimer als Blumentopf

  • Idee Nr. 6: Die Wäschetonne als außergewöhnliche Gartendeko mit Potential

Nicht zu klein dagegen ist diese Wäschetonne. Da passt eine Menge rein und bei diesem Teil purzelten mir die Eingebungen wortwörtlich so in die Tonne.
Ich sag's ja -Inspiration ist alles!

Die blühenden Margheriten und mit dem weißen Band ist sie ganz hübsch und ich kann mir vorstellen wie mehrere dieser Tonnen einen wunderbaren Spalier ergeben.

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Die Wäschetonne als Gartendeko mit Potential

Beispielsweise bei einer Hochzeit?
Das sähe prima aus, wenn Familie und Freunde draußen warten bis das Paar herauskommt, um dann durch den Reis- oder Konfettiregen zu gehen -gesäumt von solch silbernen Säulen.

Wer es außergewöhnlich haben will, der muss auch mutig sein. :-)

Außergewöhnliche Gartendeko und kreative Upcycling Idee: Die Wäschetonne im Garten als Hochbeet oder Komposter?

Desweiteren dachte ich spontan an ein Hochbeet.
Vermutlich rosten die Tonnen ebenfalls mit der Zeit und erhalten eine ebenfalls schöne Patina. Drei Stück davon nebeneinander mit Kartoffeln, Salat und Möhren bepflanzt.
Ginge das wohl?

Meine zweite Idee ist es sie als Komposter einzusetzen.
Ich bin zwar kein Spezialist für Komposter, aber mit der Höhe sollte man doch alles gut schichten können und die Löcher sorgen für ausreichend Durchlüftung.

Was sagst du? Ich mag meine Ideen! ;-D

Fazit: Wie mutig bin ich für wirklich für diese außergewöhnliche Gartendeko?


Es wurden vielen Gartenideen gezeigt, die definitiv inspirierend sind und ich war beeindruckt von dem großen Einfallsreichtum. Tatsächlich sind mir einige neue Ideen eingefallen, was ich als außergewöhnliche Gartendeko umfunktionieren könnte. Der Fanatasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wohlgemerkt könnte ...denn meine Grenzen werden durch meinen Geschmack gesetzt.

Es ist zwar kreativ, aber ist Upcycling immer schön?



Trotz der vielen kreativen Ideen und Inspirationen, die wirklich gut präsentieren wurden, ist es nicht mein Geschmack. Letztlich würde ich mir kaum eines dieser Stücke dauerhaft als Gartendeko in meine Beete stellen oder als Pflanzgefäß verwenden.

Wie angeführt, kann ich mir manches bei einer Hochzeit vorstellen. Vielleicht auch bei einer Mottoparty im Garten oder anderen ähnlichen Veranstaltungen. Doch nicht als außergewöhnliche Gartendeko bei mir Zuhause.

In diesem Sinne,
hab ein inspiriertes Wochenende :-)
LG Naddel

06 Juli 2015

Die blaue Fee (Fotomontag)

Es ist Fotomontag :-)

Willkommen am Montag und ich hoffe ihr seid gut in die Woche gestartet.
Was war das für ein Wetter, oder? Nach dem 40 Grad-Wochenende friere ich heute fast! *zwinker* . Die beste Bemerkung zu diesen heißen Temperaturen habe ich per WhatsApp erhalten. In der Nachricht stand Folgendes:
"Hilfe ich brauche euren Rat! Darf ich 30 Grad Wäsche bei 40 Grad draußen auf die Leine hängen?!?"
*lol* Ist natürlich nur ein Scherz ;-)

Dekofigur für Garten -Frau mit ausladenem Rock
Hallöchen :-)

 S/W-Fokus

Heute ist wieder Fotomontag und ich beginne mit der netten Dame auf dem Bild, dessen Rock offensichtlich nicht bei den Temperaturen eingegangen ist. Ich habe sie mit einem Graustufenfilter bearbeitet und so schicke sie hinüber zu Christa's S/W-Fokus am Montag.