30 Januar 2018

Gib dem Affen keine Schokolade

Glück, Gesundheit und Erfolg - in der Silvesternacht hoffen wir auf die großen Dingen im Leben. Des Öfteren schon habe ich mich dazu geäußert, dass ich jedes Jahr stets ohne Vorsätze starte. Und damit meine ich solche profane Dinge wie mit dem rauchen aufzuhören, wieder öfters joggen oder endlich meine Büroschränke auszumisten. Diese Dinge nehme ich mir ständig vor und deswegen brauche ich dafür kein Neujahrsstichtag. Ich verrate dir mein Ziel: mehr machen, weniger Perfektionismus und hinfort mit der Aufschieberitits.

Wohnzimmer Dekoration: Fake Kamin

Perfektionismus und Aufschieberitis: Wie ich die Schokolade vor mir selbst verstecke


Wenn ich mir was vornehme, dann zu 100%.

14 Januar 2018

Über die Suche nach originellen Ideen: von Geldgeschenken und Authentizität

Gibt es eigentlich noch DIY's, die es nicht gibt?
Ich meine, gibt es kreative Ideen an deren Ende etwas originelles entsteht, das zuvor noch nicht da gewesen ist?

Über die Suche nach originellen Ideen und weswegen am Ende Authentizität zählt

Wenn ich ein Geldgeschenk originell verpacken möchte, öffne ich meine Pinterest-App, gebe in die Suchleiste "kreative Geldgeschenke originell verpacken" ein und fange an zu stöbern. Zudem erledige ich meine Dinge gerne auf den letzten Drücker, weswegen ich meine Suche mitunter um das Wörtchen "schnell" ergänze.

Zwischen all den kreativen Selbermachen-Ideen suche ich nach der einzig wahren und wirklich ausgefallenen Idee für ein Geldgeschenk bzw. nach etwas, das mich inspirieren soll.


Nichts ist dabei, das mich spektakulär anmacht oder auf andere Weise mitreißt. Mir scheint ich habe alles schon gesehen und nichts davon kommt mir erstaunlich neu vor. Wie kann das sein?

Über die Suche nach originellen Ideen: von DIY-Geldgeschenken, Authentizität und Blog-Borg


07 Januar 2018

2in1 Photoday: Ich seh den Sternenhimmel

Ich weiß der erste Sonntag im Monat ist gleich schon wieder vorüber, dennoch ist es wieder Zeit für eine Runde:

2in1 Photoday


2in1 Photoday -Anleitung für Bildbearbeitung in PhotoScape +Schritt für Schritt mit Bilder-Tutorial

Ich habe die letzten zwei Monate nicht die Zeit gefunden etwas vorzubereiten und daher kommt mein Post heute erst am späten Abend.

Aber als kleine Wiedergutmachung zeige ich dir eine kleine PhotoScape Anleitung und erkläre mit Bildern und Screenshots Schritt für Schritt meine Bildbearbeitung für das heutige 2in1-Foto.

Auf geht's.

05 Januar 2018

In a nutshell: 24 Lieblingsecken aus 2017

Prosit neues Jahr!
Ich freue mich auf alles was 2018 bringen wird. Was ist mit dir? Ich habe keine Vorsätze und die mache ich mir seit Jahren nicht mehr. Dafür ist meine never-ending-to-do-aber-keine-bucket-Liste schlichtweg zu lang.

Aber nun will ich nicht versäumen, dir zuerst einmal alles Gute und Schöne für dich und dein Leben zu wünschen. Und bevor wir in das Jahr 2018 starten, lass uns das Jahr 2017 wiederholen und einen Rückblick auf unsere Lieblingsecken werfen.

Lieblingsecken 2017

Nicole und ich starteten die Aktion im Februar und in den letzten 11 Monaten nahmen rund 50 Blogs teil, die uns viele Einblicke in ihr Zuhause schenkten.

Ich liebe, wie jedes Haus die Persönlichkeit seiner Besitzer widerspiegelt. Einige sind pfiffig und inspirierend eingerichtet. Andere harmonisch und gemütlich wie eine herzliche Umarmung.

So, ohne weiteres Gerede, hier ist mein kurzer Rückblick auf 2017 mit einer bunten Bilderauswahl der teilnehmenden Blogs, in keiner bestimmten Reihenfolge. Ich hoffe du magst sie auch. Wenn ich deine Favoriten verpasst habe, dann lass es mich einfach in den Kommentaren wissen.