27 Juni 2014

12tel Blick(g) im Juni

Erst wollte ich schreiben "Es tut mir leid, heute habe ich kein Bild".
Letzte Woche Sonntag der Schock auf meiner Waage: fast 83 KG!

Dann wollte ich euch schreiben, dass ich mich zu einer Vollgas-Endspurt-Abnehmwoche entschlossen habe. Dass ich mir Sonntag direkt ein Fitnessvideo über Youtube angeschmissen habe, danach völlig abgekämpft war und die Erkenntnis sowas früher als Aufwärmübung VOR dem Training abgefrühstückt zu haben, mich schon traurig stimmte. Montag hatte ich 800g weniger. Ich frühstückte einen Joghurt mit 4TL Haferflocken. Den Rest des Tages schmachtete ich, war schwimmen und gönnte mir Lachs und Jungkartoffeln vom Grill erst Abends.

Dienstag 500g runter. Abends "Kind pinkeln" und zur Geburt des Kindes von Freunden gratulieren. Ich lies das Abendessen ausfallen, trank dort nur Wasser, aß aber Erdnüsse und einige Chips (Stück für Stück) und wenige Lakritze. Ok, Mittwoch dann halt keine Änderung auf der Waage. Einverstanden.

Dafür Donnerstag wieder. Allerdings nach oben. Keine Ahnung warum. Zudem macht mir seit zwei Tagen etwas Magen-Darm-Übelkeit zu schaffen. Zum Sport konnte ich mich nicht mehr aufraffen und Abends war mein Blutzucker ganz tief in die Hölle gefallen. Da unten ist es heiß und es hilft nur etwas Kühles. Also Grundnahrungsmittel No.1 : ich aß ein Eis. War mir egal. 

Heute morgen wieder abgenommen. Auf das Dienstagsgewicht. 100g Gesamtabnahme seit Mai.



Ich wollte schreiben, dass diesen Monat wieder die schrecklich unvorteilhafte Bluse dran ist. Und schreiben, dass die WM nicht förderlich ist. Auch wenn wir nicht zum public viewing gehen, sondern nur gemütlich mit einem befreundeten Paar auf der Couch sitzen, gibt es trotzdem Alkohol und gemeinsames Essen. Ich wollte mich darüber auslassen, dass ich die letzten vier Wochen etwas Stress hatte und in solchen Zeiten der Körper seine Comfortzone eh nicht freiwillig verkleinert. Ich wollte darüber lametieren, dass ich abnehme und es nicht geklappt hat, weil .....

Ich wollte darüber gar nicht viel schreiben. 
Ich will abnehmen. Das werde ich auch.
Ich will aber auch begreifen, dass Wohlbefinden wichtiger ist als gutes Aussehen.
Ich will abnehmen. Wegen meiner Gesundheit.
Ich will gutes Aussehen, aber nicht an das "Schlanksein" koppeln.
Ich will mehr Sport machen. Weil ich so schnell aus der Puste bin.
Ich will aber nicht als schnellste, stärkste, gelenkigste Frau ins Guinessbuch kommen.
Ich will Sport machen, weil ich gerne aktiv bin und dabei gleichzeitig schmerzfrei sein mag.

Ich will euch wissen lassen, dass ich im Laufe dieser Woche mir klar darüber geworden bin, dass es funktioniert, aber anders eben ;-) 



Heute gibt es allerdings tatsächlich keine Fotos von mir und damit meine ich die übliche Collage. Für meinen Post im Mai habe ich Spass gehabt viele Bilder zu knipsen und mit denen hinterher rumgespielt. Heute in Anlehnung an meine Worte, zeige ich euch die Ergebnisse davon. 

Zum Spass! Für die gute Laune und die richtige Einstellung ;-) Viel Vergnügen!


























Die Aktion 12tel Blick findet hier bei Tabea statt.

Ich werde wohl erst nächste Woche Zeit finden mich wieder bei euch blicken zu lassen. Daher heißt es erstmal "ich habe heute leider kein Kommentar" ;-)) und ich verabschiede mich bei euch ins Wochende!

LG Naddel

20 Juni 2014

Blogvorstellung "Shabby chic and i" und give away als Danke für über 100 !

Giguck :-)
Jetzt kommt etwas Neues....
Es gibt heute eine Blogvorstellung bei mir. 

Ich bin immer ganz neugierig auf frische, neue Blogs ;-) In den unendlichen Weiten des Internets gibt es viele schöne Blogs.  Aber wie finden? Wir alle kennen die Aktionen mit den Blogawards, die u.a. dazu dienen sollen auf neue Blogs aufmerksam zu machen. Wird allerdings so ein Award verliehen, habe ich oftmals keine Zeit weiterzuklicken und dem Link zu folgen. Später, wenn ich mir mal Zeit nehme um ein bischen zu surfen, ist der Artikel längst passé. Hinzu kommt die Frage, aus welchem Grund sollte gerade ich darauf klicken? Was ist so toll an dem Blog?  (Anmerkung der Verfasserin: Natürlich sind wir alle toll!! ♥☺) Wir interessieren uns ja aus unterschiedlichen Gründen für ein und denselben Blog. Habe ich aber gar keinen Grund weiß ich nicht was mich erwartet und -zumindest ich- bin dann oftmals zu träge spontan irgendwo reinzuschauen ... -und später hab ich es meist vergessen (werde schließlich älter und schusseliger :-p ) 

Wie auch immer, ein paar Infos können da schon hilfreich sein und ein Grund geben vorbei zu gucken. Für mich mal ein Anlass für eine individuelle Blogvorstellung. Also versuche ich es jetzt zum ersten Mal und bin gespannt wie es wird.



~ ♥♥♥ ~

Blogvorstellung


Tanja von "Shabby chic and i"


Mit meinem Vorgarten hatte ich an der Aktion "Zeigt her eure Gärten" (hier war's) teilgenommen und vor Kurzem war ich dort um ein Blick auf die Gärten anderer Teilnehmer zu werfen. Gefunden habe ich die Terrasse von Tanja.


Mir gefiel ihr "Beach Cottage sofort." Alles wirkt aufeinander abgestimmt und das Beste : Tisch und Schilder sind selbstgemacht ebenso die Leinenbezüge der Sessels. Auf ihrem Blog erklärt sie auch wie sie die Traumfänger (hinten an der Wand) selbstgemacht hat.

Fand ich toll. Ich selbst stehe ja voll auf DIY's und in einem Post gleich soviel davon !? Ich konnte gar nicht anders und stöberte munter drauf los...

 ...ich fand ein Chutney-Rezept für meine Kirschen...


...war begeistert Kalkfarbe auch selbst anmischen zu können...


...und weiß nun was ich mit Kaffee ....


 ..und den Filtern anstelle.


Tanja ist gelernte Floristin und Selbermacherin. Sie näht Taschen, streicht Möbel, hämmert Tische, bastelt Lampen und kreiert Armbänder. Sie erzählt dabei sehr fröhlich Geschichten aus ihrem Alltag und hat ihr Herz bei ihrem Mann (dessen Haupthaar sie locker mit George Clooney vergleicht ;-) ) und den Kindern.

Meine Empfehlung : Jup !!!
Deshalb *giguckst* du hier bei Tanja's Blog "Shabby chic and i"




~ ♥♥♥ ~


Gleich doppelt gefreut habe ich mich als Tanja sich auch bei mir als Follower eintrug, denn sie machte die 100 GFC voll! Ich freue mich riesig diese Zahl erreicht zu haben und bin gleichzeitig verwirrt "Was wollt ihr alle von mir?" ;-) *lach* !! 

Hach, herrlich. 
Jeder der zu bloggen anfängt, hat sicherlich diese Zahl vor Augen -auch bei mir ist das so. Ich freue mich sehr und deswegen gilt euch allen ein

♥ herzliches Danke schön ♥


Das ist noch nicht alles. Es gibt ein bischen was zu gewinnen:


Insgesamt 6 von euch bekommen von mir etwas zugeschickt. Ich habe ...



...drei Holzwandschilder in Grau mit Spruch ...


... zwei Holzanhänger in Herzform auch mit Spruch ....


....und einmal ein großes Metallschild mit Postkartenmotiv zusammen mit zwei Spulen.
Die sind zwar defekt, aber original. Ich habe sie von einem echten (Berufs-)Spinner, der war tatsächlich ein wenig -sagen wir mal- anders ... ;-))


Was müsst ihr tun?
Hinterlasst mir bis zum 07.Juli 2014 einen Kommentar und schreibt mir wie ihr die Blogvorstellung fandet. Was fandet ihr gut, was habt ihr vermisst, was ginge besser? Zu kurz oder doch zu lang? Sagt es mir und schon seid ihr im Lostöpfchen !

Ihr nehmt ausserdem nur an der Verlosung teil, wenn ihr über 18 Jahre alt und Follower meines Blogs (per GFC, Bloglovin, Blogconnect) seid. Gerne könnt ihr eine doppelte Gewinnchance nutzen, wenn ihr mich bei euch verlinkt! Nehmt dafür einfach dieses Bildchen mit und vergesst nicht mir im Kommentar einen Hinweis zu geben ;-)


Ich freue mich, dass ihr hier bei mir lest und drücke euch fest die Daumen.
Fühlt euch alle umarmt!
LG Naddel


P.S.: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!


Bildquelle sowie Urherber für die ersten sechs Bilder (Blogvorstellung) http://shabbychicandi.blogspot.de/

16 Juni 2014

Impressionen von der "offene Gärten" Tour

Seit einigen Jahren organisiert unser örtlicher Kulturverein eine offene Gärten Radtour. Gestern war es wieder soweit und das Wetter dafür genau richtig. Es war es schön warm und gleichzeitig knallte die Sonne nicht so. Also ab auf's Rad (bisschen Bewegung ist eh immer gut) und quer durch den Ort.

Ich muss sagen, dieses Jahr war ich schwer begeistert!

Die letzten Male waren die Gärten nett, aber leider nicht sooo eindrucksvoll und deswegen blieb gestern unser Fotoapparat zu Hause.   Fehler!
Es waren nämlich richtig tolle Gärten dabei! Vor lauter Impressionen bin ich hinterher völlig platt gewesen. Leider konnten wir nicht alle Gärten sehen. Die Gärten waren nur bis 18h geöffnet und da wir erst gegen 15.30h los gefahren sind reichte die Zeit nicht. Trotzdem habe ich mit dem Handy wie blöd geknipst ;-) Weil überall viele Menschen standen kann ich euch auch leider nicht alles so zeigen, wie ich es gerne würde. 

Doch ein paar Impressionen sind dabei und ich hoffe es gefällt euch.

Ein Rosengarten mit Kreuzgang

Duftrosen, Märchenrosen, Beetrosen, Kletterrosen ...
ich brauche jetzt auch unbedingt einen Rosengarten ;-)

Solche rostige Deko-Elemente mag ich sehr.

Dieser Schokoladenbrunnen war etwa 1m gross...
wer kann da schon Nein sagen ;-)

Der nächste Garten war schon im Eingangsbereich
einladend und liebevoll dekoriert.

Viele Sitzplätze, sehr viele, es fehlen auf den Fotos einige Bänke, zwei weitere
Sitzgruppen unter Bäumen, ein großer Balkon und, und, und ...

Ausserdem ein Teich, natürlich mit Sitzgelegenheit.

Ein weiterer Garten mit Wasser im und um den Garten herum.
Er liegt nämlich direkt am Fluss.

Mein absoluter Highlightgarten!
Mit versteckten Plätzen...

...wunderbar in Szene gesetzter Deko-Elemente ...

...und einem riesigem Teich.
Leider nicht auf den Fotos ein phantastisches Holzdeck davor.

Der vorletzte Garten überzeugte uns mit einer geschickten Einrichtung
auf kleiner Fläche. Hier bspw. gestrichene Zaunelemente direkt vor der Hecke.

Daneben eine charmante Hütte mit
Steinmauer um die Terrasse davor.

Der letzte Garten (für uns) diesmal waren Hochbeete das Thema
und für mich die Säulen unten links ;-)

Welcher Garten hat euch am besten gefallen? Wirklich schade, dass ich euch nicht alles zeigen konnte und noch blöder, dass ich die anderen Gärten selbst nicht mehr geschafft habe. Vielleicht besser so, sonst würde ich in meinem eigenen noch mehr ändern wollen, als es eh schon der Fall ist. ;-)

Wie ist das bei euch? Ich finde grundsätzlich andere Gärten immer schöner und hübscher als meinen. Ich vermute, dass ist die Gewöhnung durch den alltäglichen Blick oder? Sagt mir mal worauf achtet ihr bei anderen und welche Ideen greift ihr gerne auf?

Abschließend möchte ich meine neuen Leserinnen sehr, sehr ♥-lich begrüßen! Ich freue mich ganz arg  -über euch alle! Und mit Blick auf meine Followerzahl wird es also bald von mir ein Dankeschön für euch geben!

Herzliche Grüße
Naddel

12 Juni 2014

12 von 12 im Juni 2014

Heute ist wieder der 12. 

Auf geht's

Zum Frühstück Käsebrot mit Gurken
auf meinem neuen Platzset.

Die habe ich von meiner Mama geschenkt bekommen.
Nach drei Jahren trägt sie zum ersten Mal wunderschöne Blüten!

Als Ergotherapie stand heute Hütte aufräumen
und ausputzen auf'm Plan. *ächz*

Vor der kleinen und der großen Hütte gefegt.

Mofa getestet...
Jup. Springt an.

Toll, wie die Ligusterhecke blüht und
so richtig viele Schmetterling anzieht.

Möhren-Mais-Salat zubereitet ...

...und mit zum grillen bei Schwager & Schwägerin genommen.

Gemütlich Kniffel gespielt.

Zurück nach Hause geradelt.

So ein Mist!
Darf ich die Hütte heute zweimal fegen *grmpf*

Abendessen für die Fische
und für mich Feierabend.

Mehr 12 von 12 seht ihr bei Caro.

Und? Was mit euch?
Ob ihr wohl gerade alle Fussball schaut?

Grüßchen Naddel ☺