22 Juni 2013

Wieso ich ein Wichtelgeschenk im Sommer bekomme?

Jawohl ich habe ein Wichtelgeschenk bekommen!
Ein erster Blick was drin war, verrät Blumensamen und Lakritz, die ich ja super gerne mag. Also die Lakritze, meine ich ;-)

Die liebe Frankziska von "Franzilla lernt nähen"  hat mir ein Paket mit wunderbaren Wichtelgeschenken geschickt.

Ihr Lieben, nehmt doch einfach hier Platz und ich zeige sie euch!

Im Paket war ein Glas mit selbstgemachter Erdbeermarmelade.
Ich habe ein wenig geschmunzelt, habe ich doch just auch welche eingekocht. Mein finde ich allerdings fast ein wenig zu süß und darum bin ich umso gespannter darauf wie Fanziska ihre schmecken wird!

Wunderschön und total super finde ich das selbst genähte Utensilo ! Es ist leuchtend Rot und mit sehr sommerlichem Blumenmuster! Ich finde es wirklich toll und denke es passt gut ins Badezimmer.
Vielen lieben Dank Fransziska!!

Aber das war ja noch nicht alles. Auch die Vase war im Paket!
Ich habe rote Dahlien und eine weiße Pfingstrose reingestellt. Meine Pfingstrose hatte die letzten zwei Jahre immer nur eine rote Blüte. Dieses Jahr hatte sie zwei, wobei die Zweite weiß(rosa) geworden ist und etwas später geblüht hat. 
Gibt es das? 
Ich habe mich ja ein wenig gewundert über Pfingstrosen mit zwei Farben! Oder habe ich evtl. zwei direkt nebeneinander stehen? Einige Pflanzen und Stauden im Garten habe ich ja übernommen.

Ach ja, zum Sommerwichteln bin ich über Nicole gekommen! Die Idee hat sich ergeben, nachdem wir damit schon zu Ostern so viel Spaß hatten! Mein Wichtel ist übrigens die Andrea von Vergissmeinnicht. Ich bin gespannt, wann sie ihr Geschenk von mir auspackt.


Nun ist ein ruhiges Wochenende angesagt! Nach dem Unwetter am Donnerstag mag ich heute lieber ein wenig Entspannung. Wobei wir eigentlich glimpflich davon gekommen sind -wie habt ihr das Unwetter denn erlebt?

Ich hoffe es ist alles gut verlaufen und wünsche euch ,dass ihr einen schönen Samstagabend und einen ebenso entspannten Sonntag genießen könnt!
(-: LG Naddel :-)

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    es freut mich das ich deinen Geschmack getroffen habe :) ist ja nicht so ganz einfach einen Fremden zu beschenken.

    Lass dir alles schmecken und ich hoffe die Blumensamen werden was.

    Viele sonnige Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Naddel,
    das Körbchen passt ja wunderbar zu Deinen Gartenstühlen und den Pfingstrosen. Schön ist es.
    Und die Marmelade ist immer gut, besonders selbstgemacht.
    Danke für´s Mitmachen und Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Naddel,
    Sommerwichteln ist mal etwas anderes,ich finde es toll.
    das Utensilo hat eine tolle Farbe und gefällt mir sehr gut.
    Deine kuriosen Pfingstrosen sehen toll aus und passen wunderbar in die vase.
    Lakritz liebe ich auch, ich stibitze dir ein paar,lach.....
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel!

    Da bist Du ja auch sehr lieb beschenkt worden!

    Utensilos sind ja so praktisch - ich selbst habe aber in der Tat noch keines davon!
    Eine süße Vase hast Du auch noch bekommen! Und leckere Marmelade!
    Es sieht so fein aus bei Dir im Garten! Sicher werden die Blumensamen auch gerne bei Dir wachsen!

    Von zweifarbigen Pfingstrosen weiß ich auch nichts, aber schön sind sie - ein Überraschungspaket :-)

    Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Dir!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadine,

    da hast Du ganz tolle Wichtelgeschenke bekommen. Ich finde es eine super Idee, so etwas auch im Sommer zu machen. Weihnachten ist ja noch ein bisschen hin und so kann frau sich jetzt schon mal freuen.

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nadine!
    Das Körbchen gefällt mir! Die Roten Pfingstrosen passen toll dazu!
    Lecker Erdbeermarmelade!
    Schöne Geschenke!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Sehr, sehr schön! Viel Freude mit den tollen Wichtelgeschenken!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nadine,
    schöne Sachen hast zu von Deiner Wichteline bekommen. Das Körbchen hat eine wunderbare Farbe. Es freut mich sehr, dass wir uns auf diesem Weg kennenlernen.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nadine,
    zuerst einmal möchte ich mich herzlich für mein Wichtelgeschenk bedanken.
    Du hast meinen Geschmack so was von getroffen.
    Wie ich sehe hast auch du schöne Wichtelgeschenke bekommen.
    Die Pfingstrose paßt perfekt in die hübsche Vase.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hi Nadine!
    Da hat es Dich ja super getroffen mit Deiner Wichtelmama!
    Sie hat sich echt was einfallen lassen und Dich super schön beschenkt!
    Ich freu mich mit Dir!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nadine,

    da durftest du aber wundervolle Wichtelgeschenke auspacken,sehen ganz zauberhaft aus.Auch die Pfingstrosen passen super in die Vase! Du Glückliche,deine Pfingstrose blüht.Meine will so gar nicht,sie wird von Jahr zu Jahr immer grüner,größer und voller.Aber blühen?Ne,das will sie irgendwie nicht,lach.
    vielen Dank für deinen lieben Besuch bei mir,das ist echt das tolle am Wichteln.Man lernt so viele neue Blogs kennen und deshalb hab ich mich auch gleich bei dir eingetragen.
    Hab noch einen schönen Restsonntag und ganz viel Freude mit deinen schönen Geschenken.
    Viele liebe Grüße von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nadine,
    da freue ich mich gerne mit dir, und du hast dein Wichtelgeschenk prima präsentiert. Die Pfingstrosen sehen traumhaft aus.
    Danke für deinen anteilnehmenden cmt.: Berlin ist Hauptstadt der Obdachlosen und auch Hauptstadt der osteuropäischen Obdachlosen. Die Behörden sind verflichtet, jedem der hier Rechte hat, eine Unterkunft zuzuweisen, kann dieser Verpflichtung aber nicht mehr nachkommen, weil seit mindestens Herbst alles besetzt ist. Wohnheime arbeiten mit Warteliste oder Überbelegung. Einige der Neuankömmlinge laufen daher schneller wieder raus als sie reingekommen sind. Auch wollen viele generell nicht ins Heim - egal ob Wohnheim, Obdachlosenheim oder Altersheim. Unser Sozialsenator ist einfach zu zögerlich darin, leerstehende Gebäude zu beschlagnahmen. Dies hat er kürzlich endlich mal mit dem Gebäude, in dem früher das Hauptzollamt war, getan. Der Bezirksbürgermeister stellte sich quer und die reichen Anwohner protestieren. Kannst du hier etwas nachlesen, wenn du möchtest: http://strassenseiten.blogspot.de/2013/05/proteste-der-reichen-aus-westend.html
    ♥liche Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadine, sehr schöne Geschenke hast Du da "erwichtelt"! Und Du hast sie ganz perfekt fotografiert - bin ganz ehrfürchtig! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  14. oh das sind aber schöne geschenke ... wichteln liebe ich total. ich habe damals mal bei ciao beim weihnachtswichteln mitgemacht und auch mal auf kleiderkreisel.de

    hahaha, du ulknudel XD mandarin-senf ... da müsste man mal nach googlen ;)
    mit dem telefon gekocht hab ich auch vor ein paar tagen gemacht, bzw. mit dem internet :D

    du hast vollkommen recht. ich mag die marmeladenglasmomente auch, weil sie das hauptaugenmerk auf kleine, erstmal unbedeutend erscheinende, aber schöne momente lenken. das ist sehr viel wert und hat mir auch schon viel gegeben.
    der mensch tendiert halt meiner meinung nach zu selektiver wahrnehmung - und die sieht zumeist negativ aus. außer man ist ein hoffnungsloser optimist (schau mal das oxymoron!) und das ist der beste zustand, den ein mensch wohl erreichen kann. man ist glücklicher, wenn man auch die kleinigkeiten schätzt. wir sollten alle ein bisschen mehr amélie poulain sein ...

    oh danke, das ist ein wunderschönes kompliment ... ich lege viel wert auf authentizität. was ist der mensch denn sonst, wenn er nicht zu sich selbst steht? nur eine kopie seiner selbst - oder seiner umwelt.

    danke dir!

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Naddel,
    das sind ja richtig schicke Sachen, die Du da bekommen hast. Ich habe heute sogar was dazu gelernt... Hat ein bissle gedauert bis ich wusste was ein Utensilo ist. *grins* Aber jetzt habe ich wieder eine Bildungslücke geschlossen. Wirklich wunderschön. Lass Dir die lecker aussehende Marmelade schmecken.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nadine,
    da hast du über etwas richtig tolles von deinem Wichtelpartner bekommen.
    Die Farbe ist so Sommerhaft und schön!

    Ich wünsch dir ganz viel Freude damit.

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...