01 März 2014

Ich will kein perfektes Leben


...ich will ein glückliches Leben!

Perfektionismus und Glück finde ich ganz schwer miteinander zu kombinieren. Mein eigener Anspruch steht mir da einfach zu oft im Weg. 


Perfekt ist aber, wenn man Glück hat und Glück ist, wenn es mal Perfekt läuft.
Ein bischen von beidem hatte ich, als ich bei einer -wie ich finde- charmanten und reizvollen Bloggeraktion teilnehmen konnte. Deswegen hat mir die liebe Antje ein kleines Stück vom Glück aus ihrem Mausehaus geschenkt und damit mein Leben glücklicher gemacht! ♥ Heute brachte mir der Postbote etwas Nettes von ihr:


Oh Mann. Das Bild mit dem Spruch ist der Hammer. Genau meins. Ich habe es schon bei ihr bewundert. "Schokolade für die Nerven & etwas Gehäkeltes". Sehr gut! Die Schoki brauche ich und schnappe sie mir gleich als erstes, ein Kaffee auf's Deckchen und beruhigen ;-) *schmunzel* So hübsche Dinge...


Ja, ich liebe meinen Garten und alles was es damit zu tun hat. Antje weiß das und schickt mir selbstgesammelte Samen aus ihrem Garten. Es sind Samen von der Akelei, wilden Malve und von Ringelblumen, welche in zauberhaft hübschen Samentüten mit floralen Drucken und Motiven eingepackt sind. "Viel zu schade zum Öffnen", überlege ich noch als ich bereits den Haufen Pflanzenstecker betrachte. Ich freu mich, besonders weil ich weiß, dass sie die Stecker liebevoll mit Maskingtape selbst designed und beklebt hat (denn ich habe deinen Post dazu sogar schon gelesen, Antje ☺).


Aber!
~•♥•~Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt~•♥•~ 

Ich habe diese Nettigkeiten nämlich nur erhalten, weil ich versprach das Glück weiterzugeben. So funktioniert diese tolle Aktion nämlich. Wer daran teilnimmt, schreibt einen Post und kündigt an drei Menschen mit kleinen Nettigkeiten zu überraschen, wenn diese wiederum versprechen das Gleiche zu tun. So pflanzt sich der nette Gedanke, die liebenswerte Überraschung, das kleine Glück fort. Jeder der teilnimmt erfährt einen wundervollen Moment der Freude, die einfach so von irgendwem geschickt wird mit dem Auftrag ein gutes Gefühl zu hinterlassen.


Von mir werden die ersten drei Kommentatoren überrascht.
Hinterlasst mir schlichtweg unter diesem Post eine Nachricht,
wenn ihr diese Aktion fortführen wollt.
Falls nicht, geht es einfach einen weiter.

Für alle, die ihr Glück auch im Abnehmen (so wie ich) versuchen, zum Schluss noch ein kleiner Fernsehtipp: 
Auf RTL kommt um 23:05h "Partic Heizmann live! Ich bin dann mal schlank".
Schon vor einigen Monaten habe ich Videoausschnitte von seinem Programm gesehen und mir beinahe sein Ernährungsbuch gekauft. Partic Heizmann ist Ernährungsberater und erklärt sehr amüsant in einer Comedyshow die Low-Carb (keine Kohlenhydrate) -Ernährung. Ich bin gespannt und will mir das unbedingt anschauen.

Liebe Antje, dir nochmals ein ganz herzliches Danke schön für die wunderbaren Nettigkeiten. Ich freue mich riesig über all die hübschen Geschenke! 
Allen gemeinsam wünsche ich ein schönes Wochenende!
Eure Naddel

Kommentare:

  1. Bitte, bitte, gern geschehen :)

    Liebe Naddel, schön, dass Du Dich so freust und alles so schön präsentiert hast ... Jetzt mach ich Platz für die nächsten drei und bin gespannt, womit Du die Glücklichen dann überraschst :)
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Naddel,

    wie herrlich, dann können wir Zwei zusammen ohne schlechtes Gewissen diese Schokolade vernaschen, denn wir teilen uns die Kalorienzahl :0)
    Ich habe heute die Nettigkeit von Antje bekommen und hab mich auch sehr gefreut.
    Die Sticker hatte ich auch schon bewundert bei ihr im Post und nun besitzen wir Beide diese Schönheiten.
    Danke für den Tipp mit heute Abend - hab vor kurzem auch eine Vorschau gesehen. Vielleicht macht das Abnehmen so Spaß.
    Im Moment zwinge ich mich zum Essen dank diesem netten Übelkeitsviruses.
    Doch leider bewegt sich nichts auf der Waage.

    Ich finde die Idee mit den Nettigkeiten klasse und nun weiss ich nicht, ob ich nochmal mitmachen soll. Muss das von Antje noch zeigen und dann hab ich mich heute nochmal wo eingetragen, weiss aber noch nicht, ob es geklappt hat.
    Wir werden sehen.

    Hab in diesem Fall einen schönen Couchabend mit einer großen Ladung Chips und Schokolade :0)
    (Nee, gell. Bin fies - lieber nicht. Wobei ich mir immer einen Tag in der Woche gönne, wo ich ein bisschen mal schlecken darf. Sozusagen als Belohnung)

    Grüßle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin dabei :0)
      Hoffe meine Mail kam vorhin an bei Dir?
      Mein "Läpi" spinnt wieder mal.
      Ist wahrscheinlich ein Mädchen :0)

      Grüßle

      Die Bluemchenmama

      Löschen
  3. hallo nadine

    du hast so recht geteilte freude ist doppelte freude die andere seite sieht es aber vor - wie deine bluemchenmama schreibt :

    "-- wie herrlich, dann können wir Zwei zusammen ohne schlechtes Gewissen diese Schokolade vernaschen, denn wir teilen uns die Kalorienzahl :0)--"

    da sie aber nicht so nah ist um es tatsächlich mit ihr zu realisieren hättest du , du hättest müssen auf deinen brömmel warten und dann mit ihm teilen.

    aber ich freue mich auch mit also ist es schon mehrfach multipliziert worden ( mit es meine ich die freude) . soltest du aber grosszügiger sein und die akelei,wilde malve und von ringelblümchen mit mir teilen - würde sich meine freude sogar verdreifachen.

    ein grosses dankeschön auch an antje und andere teilnehmer die die freude ins rollen gebracht haben und so viel liebe, herz, nachdenken und das handwerkliche können ins spiel schicken. DANKE

    grosse grüsse auch an das glückliche brömmelhaus
    drachenherz

    AntwortenLöschen
  4. hallo nadine

    ich bin bitte auch dabei. ein fünkchen GLÜCK zusätzlich kann man immer gebrauchen.

    ich habe vor eine grosse ecke des rasens als blumenwiese zu gestallten und da ist akelei, wilde malve aber auch ringelblume,stiefmütterchen,
    mohn,kornblume,schwarzerkümmel=jungfer im grünen,wilde margeritten und viele andere ganz ganz wild durchernander im hintergrund sonnen blumen ein paar hafer und andere kornsorten UND schon braucht man nicht die ganze ecke bzw nur ein weg mit dem rasenmäher bearbeiten.
    also für mich sind alle samenkörner wilkommen egal von wem.

    noch einen schönen wochen anfang für dich und alle anderen samen-
    spender.

    drachenherz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mama,
      das tut mir leid,ohne Blog kannst du leider nicht teilnehmen. Aber ich habe noch Samen für eine Blumenwiese :-)
      Die kriegst du von mir dann ♡
      Liebe Grüße und Kuss
      Nadine

      Löschen
  5. hi nadine

    ich danke dir für die anrede liebe mama. es geht mir gleich besser war ein bisserl depri, mein husten ist wieder stärker geworden, ich dachte schon es wäre vorbei leider nein.
    die sonne scheint, seit vorgestern ist kalendarischer frühlingsanfang laut TV nachrichten, so habe ich schon tomaten und paprika ausgesät - reichlich. wäre gerne draussen meine bonsais pflegen. apropo bonsai die tage als du hier warst hatte ich vergessen dich zu bitten mir ein bonsai blog einzurichten, nächstes mal.
    bis dann liebe grüße und kuss zurück

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Naddel!

    Habe ich doch glatt noch gar nichts geschrieben?!
    Dabei war ich sicher...!
    Wollte gucken, ob Du neu gepostest hast!

    Die Nettigkeit von Antje ist ja sehr liebevoll gestaltet!
    Ich freue mich mit Dir!

    Nun mache ich scheinbar schon zum dritten Mal bei einer Runde mit! Dabei hatte ich mir nach der zweiten Runde selbst ein Stopp gesetzt. Ich glaube, eine vierte wäre nicht nur dreist, sondern auch eine Kapazitätenfrage...:-) .

    Ach, und das mit dem Tablet ist eine praktische Lösung! Sonst würde ich nicht bloggen können! Da muss ich wohl auch manchmal über die Hürden springen...! :-)
    Danke Dir, für Deine lieben Zeilen!

    Ganz herzlich grüße ich Dich!
    Hab eine schöne Märzwoche!

    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos hast du dafür gemacht! Ich finde es äußerst interessant was so für Projekte in der Bloggerwelt laufen...

    LG

    AntwortenLöschen
  8. hmmmm ... perfektionismus und glück nicht kombinierbar - interessanter gedanke und durchaus wahr, oftmals. aber wenn man perfektionismus in seinem leben möchte, ist das doch nicht unbedingt verkehrt, vor allem, wenn der perfektionismus darin liegt, das glück zu suchen und zu finden? ich hab mir doch gedacht dass dir die lustigen und verrückten taschen auf meinem blog gefallen :D

    AntwortenLöschen
  9. und deine woche war sehr voll? magst du mir mehr erzählen?
    hey, probiere doch mein rezept mal aus, es ist sehr interessant und grüntee schmeckt mir immer (... anders siehts aus bei meinem vater, meinem bruder und meiner tante, die haben sich heute wiedermals drüber lustig gemacht - sehr kindisch -.-)

    AntwortenLöschen
  10. und du hast echt in weinrot geheiratet? find ich super :) ich würde so gerne mal bilder davon sehen, darf man? ich will auch was extravagantes - definitiv. aber vielleicht doch lieber in weiß/creme/champagner - nächstens poste ich mal meine lieblings-brautkleider-marke. sehr ausgefallen, sehr schön, sehr teuer - sei gespannt :D

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nadine!
    Heute war ein toller Nachmittag!!!
    Schön, dass wir uns kennengelernt haben ;-))
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nadine,
    der Spruch ist großartig und passt auch zu mir:)
    Ganz viel Freude mit Antjes Nettigkeiten und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Was ist denn perfekt, liebe Naddel? Ich denke es gibt kein perfekt, wenn dann nur auf Kleinigkeiten bezogen, z.B. perfekt in der Leistungskontrolle abgeschnitten mit 100% Note 1+.
    Mausehaus hört sich schön an und dass es dort Glück geschenkt gibt ist ja klasse. Du hast wirklich ein süßes Päckchen bekommen, mit liebevollen Dingen.
    Allderings halte ich von derartigen Ketten-Aktionen nichts und auch nichts davon fremden Leuten die Adresse zu geben. Hatte bisher zweimal diese unangenehme Konfrontation und dann verliere ich den Kontakt natürlich. Bei der einen sofort und die Andere schrieb erst noch 2 Cmts, damit es nicht so auffällt. Deine Art, zu schreiben, die ersten 3 Kommentierenden…, finde ich dagegen wieder gut - eine gute Lösung. ;)
    Danke für deinen Cmt.: Überall kann ich nicht sein, leider nicht einmal überall dort, wo ich gerne (gewesen) sein möchte. ;) Es dauert dann auch leider nach einem Groß-Event lange, bis die Fotos alle fertig sind. Von der Sichtung, über die Selektion, Bearbeitung… Aber der Frauentag war schon ein Großereignis, und mit sind die Anliegen des Feminismus auch wieder wichtiger geworden.
    Dir ein angenehmen Dienstagsausklang und liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wieczora,
      bei dieser Aktion habe ich die Regeln auch lediglich übernommen und nicht selbst ausgedacht. Das mit den ersten drei Antworten gehört dazu und dass es freiwillig ist. Das finde ich gut dabei und deswegen gefällt mir die Idee sehr :-)
      LG, Nadine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...