27 Dezember 2015

So war mein Weihnachten

Ich wünsche euch frohe Weihnachten gehabt zu haben! ♥
Hoffentlich habt ihr ein paar Tage Auszeit genossen und die freie Zeit für besinnliche Stunden mit euren Lieben genutzt. Ein paar leckere Köstlichkeiten geteilt sowie unter'm Weihnachtsbaum etwas Freude gefunden.

Früher war mehr Lametta

Ich gebe zu, meine Weihnachtsstimmung war bis zum 23.Dezember eher zurückhaltend. Das lag gar nicht mal so sehr am Wetter, obwohl ich durchaus mehr Kälte schöner gefunden hätte. Vielmehr ist dieses Jahr die Adventszeit recht zügig an mir vorüber gezogen. Plötzlich ist schon wieder Weihnachten.
Kann das nicht mal jemand in den Kalender schreiben?

Weihnachtsbaum in weiß dekoriert

Dieses Jahr fand ich nicht einmal die Zeit, den Weihnachtsbaum zu schmücken. Tatsächlich hat mein Broemmel ihn aufgestellt und dekoriert.
Wie findet ihr ihn? Hat er das nicht toll gemacht?! :-* ♥

Silberner und weißer Baumschmuck. Zapfenanhänger aus Porzellan.

Und er hat komplett alles alleine geschmückt und ausgewählt. Wirklich!
Ich habe ihm kein Stück dabei geholfen, noch nicht einmal welche Farben er nehmen soll. Wobei unser Baumschmuck eh größtenteils nur weiß, silber oder rot ist.

Silberner Baumschmuck. Handmade Herzanhänger in Bauernsilber.

Wenn draußen schon kein Schnee liegt und der Frost fehlt, dann soll es drinnen wenigstens winterlich sein, meint er. Da hat er recht und ich finde er ist wirklich toll geworden. Mir gefällt ganz besonders gut das Lametta und alles Glitzer. ♥

Winterlicher Weihnachtsbaum in Silber und Weiß geschmückt

Für die Beleuchtung hat er eine Lichterkette mit kaltweißem Licht ausgesucht. Meistens mögen wir warmweiß lieber, z.B. bei der Außenbeleuchtung, doch hier passt es sehr gut und ich gebe ihm wieder Recht :-)

Weihnachtsbaum mit weißer Dekoration bei Nacht

Unseren Weihnachtsbaum schicke ich zu Lotta, die ab heute alle Bäume in ihrer Sammlung aufnimmt.

Beleuchteter Baumschmuck bei Nacht


Beleuchteter Weihnachtsbaum bei Nacht

Den Heiligabend haben wir mit meinen Eltern verbracht. Damit die beiden nicht so spät und im Dunkeln nach Hause fahren müssen, gab es das Essen bereits am späten Mittag.

Festlicher Tisch für Heiligabend

Mit dem Essen haben wir es uns dieses Mal einfach gemacht und es liefern lassen.
Bei Instagram habe ich bereits nachgefragt und festgestellt, dass wir damit noch eine Seltenheit sind. Allerdings, wie ich schon erwähnte, ist die Adventszeit an mir vorbeigesaust. Ich hatte jede Menge zu tun. viele Termine und mein Broemmel musste Heiligabend selbst auch noch bis Mittags arbeiten. Also haben wir uns dazu entschlossen Essen zu bestellen. So brauchte ich Heiligabend lediglich noch den Tisch decken und fertig.

Sterneküche am Heiligabend

Damit war ich morgens um halb neun Uhr fertig. Anschließend konnte ich in aller Ruhe meine am-24-Dezember-last-minute-Geschenke-Shopping-Tour starten. Jaaa! Ich bekenne mich, dass ich nicht zum ersten Mal an Heiligabend noch (oder erst) Geschenke einkaufe. Doch so locker wie dieses Jahr war es noch nie und das letzte Geschenk habe ich völlig entspannt um 11:57 Uhr bezahlt ;-)

Wunderschöne Weihnachten







Das Essen hat übrigens mein Broemmel ausgesucht. Weil ich nicht aufgepasst hatte, habe ich meinen Eltern und auf Insta was anderes erzählt und ein bisschen durcheinander gebracht. Daher hier noch mal das korrekte Menü:
Zuerst die Vorspeise mit einer Hochzeitssuppe und danach Zwiebelfleisch. Als Hauptgericht gab es Rouladen mit Kartoffeln, Rotkohl und Erbsen&Möhren.
Festlich gedeckter Tisch für Heiligabend

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen bedanken, die mir Weihnachtspost geschickt haben!
Es sind so viele tolle und wunderschöne selbst gebastelte Karten dabei, die mit soviel Herz gestaltete sind und über jede freue ich mich sehr!
Danke schön möchte ich auch allen sagen, die stets so nett und lieb kommentieren sowie allen, die hier lesen und Interesse haben. Ohne euch wäre all das hier nichts. In den letzten Wochen habe ich es kaum zu euch geschafft und auch meine Weihnachtspost ist natürlich erst auf den letzten Drücker raus. Doch die nächste Woche habe ich ein paar Tage frei und ich freue mich darauf ganz viel Zeit zu haben um bei euch zu stöbern! :-)))

Einen dicken Drücker
und liebe Grüße
Naddel ♥

Kommentare:

  1. Liebe Naddel!
    In Weihnachtsstimmung war ich auch nicht so wirklich, aber nun ist alles vorbei und der Frühling darf bei mir schon einkehren. Dein Baum ist wirklich super geworden, da darf man nix Gegenteiliges sagen.
    Dickes Bussi
    Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Naddel,
    schön hat Dein Mann das gemacht - die können schon, wenn sie
    wollen - die Männer :-). Das ich erst an Weihnachten aus dem
    Krankenhaus kam hat mein Mann auch alles machen dürfen - hat
    er auch super gemacht.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Naddel,
    ich finde Dein Mann hat das mit dem Baum wirklich ganz hervorragend gemacht.
    Wir haben dieses Jahr zum ersten mal auf einen Baum verzichtet (ich kann selbst nicht glauben das ich den Vorschlag gemacht habe), da wir Heiligabend gar nicht Zuhause waren, fand ich es auch nicht wirklich schlimm.
    Wir haben noch nie das Weihnachtsmenue bestellt, aber wenn die Zeit fehlt, finde ich das total in Ordnung.
    Wir wurden diese Jahr Heiligabend bekocht, deshalb war de Tag auch ganz entspannt, allerdings Geschenke musste ich nicht mehr kaufen, grins.
    Ich habe mich übrigens sehr über Deine Karte gefreut, das wäre aber nicht nötig gewesen, fühl Dich mal ganz doll von mir gedrückt dafür.
    Ich wünsche Dir ein paar entspannte Tage und einen wunderschönen Abend
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel,
    dein Broemmel hat mit viel Liebe den Baum geschmückt und gut,daß er diese Farbe gewählt hat für die nötige winterliche Stimmung.
    Ist doch cool,daß ihr euch das Essen bestellt habt.So blieb euch viel Stress erspart mit den Vorbereitungen.
    Jetzt gönn dir die nächsten Tage noch etwas Ruhe und Entspannung!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Naddel,
    wie schön das du dich so toll auf deinen Broemmel verlassen kannst.....
    Den Baum hat er wunderschön geschmückt, mein Lob an den Herrn des Hauses.
    Deine Tischdeko gefällt mir, mit den schwarzen Vasen.....sehr schön.
    Ich wünsche dr noch einen kuscheligen Abend auf dem Sofa.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch schön, wenn Weihnachten ganz entspannt sein kann.
    Da ist die anstrengende Adventszeit gleich vergessen.
    Der Baum ist schön geschmückt, dein Mann kann das.
    Das Essen wird geliefert, hoffentlich hat es geschmeckt?
    Und die Tage zwischen den Jahren können jetzt ganz entspannt genossen werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Naddel,
    dein Broemmel hat Geschmack. Tolle Baumdeko und tolle Menüauswahl. ;-)Die Tischdekoration zeigt dein Händchen für modernes Design. Die Kombi weiss-schwarz-silber ist super aufeinander abgestimmt.
    Lass es dir an deinen freien Tagen gut gehen.
    Liebe Grüsse,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Naddel!
    Mir geht es ähnlich wie Dir! Die Adventszeit ist so schnell an mir vorbeigesaust dass gar keine richtige Weihnachtsstimmung aufkam. Dennoch war Weihnachten wie jedes Jahr sehr schön im Kreise der Familie.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Naddel,

    was haben wir doch für tolle Männer!
    Und an Weihnachten einfach mal Essen zu bestellen ist saucool und passt einfach zu dir! Wichtig ist doch, das man schön entspannt alles genießen kann und das habt ihr offensichtlich getan.
    Nun mach dir noch ein paar schöne Tage bis zum Jahreswechsel.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Naddel,
    der Baum ist hübsch geworden, die silber Kugeln sehen doch gut aus. Essen bestellen an Weihnachten warum nicht. Bei mir ist die Zeit auch vorbei geflogen. Ich wollte auch noch so viel machen.
    Schöne zeit noch Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Naddel,
    dein Mann hat den Baum wirklich toll geschmückt. Ich weiß nicht, ob meiner das auch so gut hinbekommen hätte. Das Essen liefern zu lassen finde ich eine tolle Idee. So hat niemand Arbeit und alle können sich gleich gemütlich zu Tisch setzen.
    Ich wünsche dir noch einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Naddel,
    Broemmel hat seine Aufgabe super gemacht.
    Hat er gut hinbekommen. Was ist das für ein süßer Schneemann mit Nadine drauf?
    Essen bestellen ist bestimmt stressfrei, wenn man das Restaurant noch kennt, welches liefert, kann eigentlich nichts schiefgehen.
    Habe ich zu Weihnachten jedoch noch nicht gemacht.
    Dir wünsche ich ein paar schöne freie Tage, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Naddel, der Baum sieht toll aus.Ich darf garnicht daran denken,wenn mein Mann den schmücken würde hahaaaa.
    Essen bestellen hat was!Ich stand alle 3 Tage in der Küche,die erwachsenen Kinder freuen sich halt auf Mamas Essen.Da muss ich durch 😆Liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Naddel,
    Dein Mann hat das richtig toll gemacht. Der Baum sieht klasse aus.
    Wir hatten dieses Jahr seit langem auch mal wieder richtig viel Lametta am Baum.
    Das Essen zu bestellen ist auch eine gute Idee. War auch bestimmt ganz lecker.
    Ich hatte mit dem Essen aber auch keinen Act.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Naddel,
    ihr habt euch mit dem Bäumchen fast ein wenig Winter ins Haus geholt. Schön schaut er aus. Dein Bommel hat die Tanne sehr geschmackvoll dekoriert!
    Das Essen zu bestellen, finde ich eine gute Idee, ehe der Heilig Abend in den absoluten Stress ausartet, warum nicht.
    Ich danke dir hier auch noch mal für die liebe Post, denn ich weiß nicht ob meine Mail dich erreicht hat. Ich habe mich sehr gefreut!
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Naddel ich finde das Tännchen einfach himmlsich und festlich, wie es doch strahlt! Nun hoffe ich, das du trotz frühlingshaften Temperaturen die gute Stube noch ein wenig geniessen kannst!? Und was das Essen betrifft: Why not!? Sei einmal wieder fest umärmelt, pass aucf dich auf und schnapp dir ein Päckchen ... Zeit, nur für dich!!! Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Naddel!
    Den Baum hat dein Schatz wirklich toll hinbekommen. Mir kam die Adventzeit dieses Jahr auch sehr kurz vor. Ich hatte auch noch viel mehr vor, als ich geschafft habe. Das Essen zu bestellen ist doch eine super Lösung, wenn man im Stress ist muss man sich durch das Weihnachtsessen ja nicht noch zusätzlichen machen.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Naddel,
    kannst stolz auf deinen Mann sein. ;-)
    Essen bestellen, warum nicht?
    Weihnachten bedeutet mehr als Vier-Gänge-Menü und Perfektionswahn. Viel wertvoller ist die Zeit, welche man miteinander verbringen kann.
    Vielen Dank für die zauberhafte Karte. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Leider habe ich es dieses Jahr nicht geschafft Grüße auf diesem Weg zu senden.
    Sei herzlich gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  19. WOW, so tolle Bilder ;O)
    Was ich an Weihnachten gemacht habe, weißt Du ja schon *grins*
    Ganz, ganz liebe Grüße an Dich
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nadine,
    nun warst du doch schneller als ich :-/
    Zu allererst möchte ich mich für deine herzallerliebste und wunderschöne Weihnachtsüberraschung bedanken <3 <3. Ich bin happy !!!!!! und auch dich mal überraschen *grins*
    Dann ein gaaaaaanz dickes Lob an Broemmel !!!!!!! Er hat euer Bäumchen klasse dekoriert und deine Tischdeko ist rundum stimmig.
    Sicher hattet ihr ein feines Essen und ein paar gemütliche Stunden.
    Wir haben schon ein paar Jahre kein Tannenbäumchen mehr und machen es uns Heiligabend mit den Kids gemütlich, bei leichtem Essen und kleinen Geschenken, mit schönen Gesprächen und mit Spielen lassen wir den Tag ausklingen. Am nächsten Tag wurde es mit 25 Personen dann doch etwas trubeliger aber auch sehr schön.
    Du Liebe, ich wünsche euch einen Jahreswechsel so ganz nach eurem Geschmack und vor allem ein schönes und gutes neues Jahr,
    ich drück dich, Renate :O)

    AntwortenLöschen
  21. liebe Naddel,
    das mit Weihnchten ging bei mir auch viel zu schnell und deswegen steht hier auch alles noch, damit ich das noch so ein wenig in mich aufnehmen kann, ich weiß auch nicht, warum die Zeit immer so schnell vergeht, man hat auch so viele Termine.
    Dass ihr Essen bestellt habt, finde ich großartig!
    warum soll man sich künstlich so stressen, wenn die Zeit fehlt, wem ist damit gedient!
    Ganz tolle Idee und durchaus nachahmenswert.
    euer Baum ist edel und festlich. Hat der Broemmel gut gemacht!Nun komm gut ins neue Jahr.
    liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen