01 April 2015

12tel Blick und Rückblick für März

Darf ich mal meckern und einfach etwas launisch sein?
Ich will nur ein bisschen zetern und ein wenig jammern. 
Ist das überhaupt erlaubt? Also auf dem Blog klagen und schimpfen. Ob das mal für euch klar geht?

Ihr müsst es ja nicht lesen.
Finde ich.

Mein aktueller 12tel Blick
erscheint hier bei Tabea.

 Heute bin ich einfach so "grmpf".
Ich laufe hier zwischendurch herum wie ein Schluck Wasser in der Kurve und gucke dabei missmutig durch die Gegend. Allerdings bin ich keineswegs verärgert oder gar besonders schlecht gelaunt. Ich bin eher so unzufrieden und so lustlos. Am aller-, aller-, allermeisten verdrießt mich immer wieder das Wetter! Das Unwetter wohlgemerkt. 


Ich wollte keine fünf Minuten länger
draußen bleiben.

Es stürmt. Es regnet. Es hagelt. 
Es ist ungemütlich.
Es ist a****kalt.
Ich könnte ko**** deswegen. Das geht mir aber so etwas von auf den Sa**! Ja, wirklich. Isso!

Nicht, dass ihr denkt meine Bilder von meinem Moorbeet habe ich aus dem Januararchiv gekramt und jubel euch alte Bilder unter. Neehee, die sind aktuell. Jahaah -von vorhin!

Vergleich
Januar - Februar - März

Vielleicht sollte ich einfach glücklich über den Hagel sein. So sieht das Bild wenigstens nicht aus wie im Vormonat. Insgesamt ist es zwar grüner geworden und die ersten Frühjahrsblüher kündigen ihre Ankunft mit kräftigen grünen Blättern an. Einzig einige Narzissen leuchten in herrlichem Gelb. Ansonsten hat sich nicht allzuviel verändert gegenüber Februar.

Die wichtigsten Ereignisse des März

Dennoch war der März sehr ereignisreich. Mein Instagramrückblick zeigt in erster Linie an, dass Ostern vor der Tür steht. Doch ein weit ergreifenderes Ereignis war natürlich der Flugzeugabsturz von Germanwings, welcher uns alle betroffen macht. Ein in den sozialen Medien vielfach geteilter Aufruf forderte letzten Freitag dazu auf, als sichtbares Zeichen unser aller Anteilnahme vor und in den Wohnungen oder Häusern eine Kerze aufzustellen. Viele haben sich beteiligt und eine Kerze angezündet.


Auf meinem Blog war ebenfalls eine Menge los.
Zum einen war da der unerwartete Bericht in einer französischen Zeitung (hier) von meinem Blog. Auf den bin ich irgendwie ganz besonders stolz (vermutlich weil es so überraschend war), aber auch mein Auftritt im BonPrix-eBook (hier) freut mich ebenfalls riesig.

Ebenfalls seit März gibt es bei mir auf'm Blog ganz neu den Fotomontag.
Dadurch sind meine heutigen Lieblingsbilder von Instagram zustande kommen. Mit dem Fotomontag war ich das erste Mal bei Ullis 2in1-Aktion dabei, sowie bei Steffis Makromontag und auch bei Jules Auf den zweiten Blick. Ich habe wirklich sehr viel Spaß an der Fotografie und nun verstauben meine Bilder nicht länger einfach im Archiv. Natürlich hoffe ich, dass euch die Bilder ebenfalls gefallen.

Ach so, und ich verlinke meine heutigen Bilder noch zu Birgitts Projekt Monatscollagen.

Jetzt gibt es ein spätes Abendessen und danach lasse ich den Tag mit einer kleinen Runde bei euch ausklingen. Mittlerweile ist meine Laune wieder etwas besser. Außerdem wird es gleich dunkel und dann sehe ich das Mistwetter nicht mehr.

Habt lieben Dank für eure Geduld heute und sorry für mein Gezicke. Ihr könnt eure Unkenrufe nachfolgend im Kommetar hinterlassen oder mir einfach nur so ein bisschen Mitleid geben :-))
Dicker Drücker
Naddel

Kommentare:

  1. Och, da jammer und mecker ich doch gleich mal mit!
    Heute war wirklich kein schöner Tag: Regen, Hagel, Schneeregen, Sturm, dann für den Nachhauseweg von der Arbeit statt 30 Min. 1 Stunde gebraucht weil Stau und eben noch ganz heftig den Fingernagel vom Zeigefinger umgenickt so dass es blutete.
    Morgen kann also eigentlich nur besser werden. ;-)
    Ansonsten finde ich du kannst dich nicht beklagen, der März war doch Alles in Allem sehr erfolgreich und schön für dich - so kann es doch weitergehen, oder?
    Und einen schlechten Tag haben wir doch alle mal dazwischen - abhaken und weiter geht's...

    In diesem Sinne, liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Morgen kann es schon wieder besser sein, Naddel! Du darfst gerne nmal schimpfen, mir macht das nichts aus. Mach es dir gemütlich zu Hause und kuschel dich schön ein. Morgen sieht die Welt dann schon wieder anders aus..
    LG zu Dir, Doro

    AntwortenLöschen
  3. Eide Eide... das Wetter ist echt besch...! Bei uns hat so gestürmt! Keine CHance für die gelben Säcke. DIe Mädels sind ihnen bis fast ins Ort nachgehetzt um sie wieder einzusammeln! Jetzt müssen wir halt noch 2 Wochen warten, ist nicht so schlimm.
    Ich warte SEHNSÜCHTIG auf etwas Sonne und wärmere Temperaturen. Und wenn du schmunzeln magst, komm beim Blog vorbei ;)
    Liebe Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Naddel,
    meckere ruhig, was das Zeug hält. Voll berechtigt.
    Das Wetter, jetzt seit heute passend, ist ja voll das Aprilwetter. Hier war heute alles dabei.
    Ansonsten - scheint mir - habe ich so einiges verpasst. Über Ostern habe ich ja ausgiebig Zeit, mal alles nachzulesen.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    Ja der Flugzeugabsturz hat uns irgendwie alle aus dem Konzept gebracht. Es ist einfach schrecklich.

    AntwortenLöschen
  5. Mitleid?.... Naddel !!! Nix Mitleid!
    Ich hau gleich mit in die selbe Kerbe!
    Das Wetter ko..tzt (huch!) mich auch an und heute
    hatte ich Lust zu gar nichts, rein gar nichts! Der Tag ist auch nicht
    wirklich besser geworden, denn beim "Ausflug" ins Minto in Mönchengladbach
    musste ich leider feststellen, dass sehr, sehr, sehr, sehr VIELE andere auch einen
    "Ausflug" machen wollten und es war nur schre....lich! Es kann nur besser werden! MORGEN SCHON!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Mein tiefstes Mitgefühl für deine Sau-Laune ;0) ♥♥♥
    Ich hatte sie auch, jawohl. Geht ja auch nich anders bei dem Schietwedda da draußen, mannnooooo!
    Du hättest meinetwegen noch mehr zetern können ;0) LOL
    Ich schick dir fröhliche Grüße, mögen diese auf deine Laune überschwappen ;0)))))
    Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Naddel !
    Oh solche Tage kenne ich ! Und daher ist es für mich absolut okay, dass Du Dich mal so richtig
    ausk.... !
    Mich zieht das Wetter auch etwas runter. Ich blicke raus in den Garten, sehe Chaos, die Schäden die Niklas angerichtet hat, grauen Himmel und Regen. Also blicke ich besser gar nicht erst raus und lasse die Rollos unten. Ne Quatsch ! Ich versuche so viel wie möglich Farbe ins Haus zu bringen.
    Überall sehen bunte Blumen und ich sage mir permanent : Es wird Frühling ! Bald !

    Lass Dich mal feste drücken !
    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Das wird schon noch. Irgendwann kommt der Frühling - früher oder später ;-))
    Dafür hatten wir sonnige Weihnachten!!! Das ist doch auch was.
    Wünsche dir schöne Ostern, mach das Beste daraus - das Wetter wird bis dorthin leider nicht mehr besser!

    Greetings & Love & a wonderful easter
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. ...gleich mehrere schöne Collagen...voll Frühling und Erfreulichem...
    danke, dass du dabei bist,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Eine Runde Mitleid für die arme Naddel bitte....
    Du Arme, schlägt Dir das Wetter so aufs Gemüt? Na ja, schön ist es hier heute auch nicht, kalt und nass. Bis gestern kam wenigstens die Sonne hin und wieder raus, aber jetzt???
    Ostersonntag soll es aber besser werden, also abwarten und ein bisschen hoffen.
    Naddel, warum liegt Euer Tisch zusammengeklappt auf der Wiese? War das der Sturm oder war das, damit der Sturm ihn nicht umhaut?
    Und Deine Rückblicke gefallen mir auch. Der Gelbe heute mal besser, weil er einfach gute Laune macht.
    Dir nun einen schönen Tag, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu :-)
      Ja, den Tisch hab ich hingelegt wegen dem Sturm.
      Damit nichts kaputt geht, denn vorher wurde schon ein Stuhl
      vom Wind umgeschmissen.
      Liebe Grüße
      Naddel

      Löschen
  11. Liebe Naddel!
    Das Wetter ist wirklich sowas von ätzend. Bei uns hat es gestern auch dicke Flocken geschneit und vorhin hat es gehagelt was das Zeug hält. Zwischendurch ist immer wieder strahlender Sonnenschein.
    Lass dir die Laune nicht vermiesen, es wird auch wieder besser.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Also ich fand es jetzt nicht schlimm. Jeder hat doch mal si einen Tag. Und ich meine, warum sollt es nicht hier auch zu lesen sein? Denn der Blog bist doch du :)

    Auch find ich den 12 Blick wieder sehr schön.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Naddel,
    Witzig finde ich deine Bilder, es sieht eher so aus alsob
    du deine Februar & März Fotos vertauscht hast.
    Das Wetter soll wieder besser werden, ich hoffe das heitert dich auf.
    Ich wünsche dir tolle Ostern.
    GGGLG Jen

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße.
    Steffi
    www.little-miss-atmosphere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Naddel ...
    Mir geht es ähnlich ... Und meckern und Zetern gehört zum Leben dazu ...ist nicht immer alles Friede - Freude - Eierkuchen ...
    Und hier auf dem Blog darf man es auch sagen - finde ich ...außerdem fühlt man sich hinterher auch besser :))))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Naddel,
    ich will auch Frühling, bin es so satt.
    Gott sei Dank habe ich meinen Garten schon so weit fertig.
    Bei uns war der Sturm nicht so schlimm.
    Es hat mir schon gereicht, fast 2 Stunden im Zug festzustecken.
    Das vergangene Wochenende stand von Anfang an unter keinem guten Stern.
    Schade, ich hatte mich so auf das Treffen gefreut.
    Deine Collagen sind toll gemacht.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Naddel,

    für mich ist motzen wichtig - alles muss mal gesagt werden.
    Und das Wetter kriegt es in diesem Fall voll ab - ist ja schließlich schuld an diesem Desaster.
    Ich hoffe sehr, dass der April die Kurve noch kriegt und dann hebt sich auch die Laune wieder, liebe Naddel.
    Wir Frauen sind doch geduldige Wesen, oder?

    Liebe Grüßchen und ich bedanke mich für Deine hübschen Bilder und gratuliere Dir noch recht herzlich zu Deinem Eintrag ins E-Book.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Naddel,
    wir lassen viel zu selten unsere Unzufriedenheit raus.
    Mir geht der ewige Regen so auf die Nerven! Bei uns stehen schon die Wiesen unter Wasser und in den Garten kann ich nicht gehen, weil der Boden ganz schwammig ist.
    Dabei wollte ich jetzt einiges verändern und umpflanzen. Das wird noch eine Weile dauern, bis ich damit loslegen kann.
    Dabei habe ich mich auf diese Veränderungen so gefreut. Und bis es so weit ist, wird es wieder so warm, na klasse!
    Es geht Dir also genau wie vielen anderen.
    Aber Du hattest ja auch einiges zum Freuen, herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Hey Naddel,
    hab den Post eben erst gesehen und erstmal ne Runde grinsen müssen... aber nicht, weil ich mich lustig über Dich machen wollte, sondern weil ichs schön finde, wenn mal einer auch seine Meinung sagt. Schöne heile Welt Blogger sind nämlich gar nicht so meins.... jeder hat mal nen sch... -Tag und das darf man auch sagen. Das ist das wahre Leben und das ist dann auch authentisch.

    Nun hoffe ich, Deine Laune ist wieder besser, ist ja schon wieder ein paar Tage her und heute wars Wetter ja auch echt gut (zumindest hier bei uns im Odenwald)

    Hab noch schöne Restostern und liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  20. Ach Naddelchen natürlich darfst du auch mal zickig un dschlecht gelaunt sein !!!!! Das ist sicher jeder immer mal wieder und bei diesem Mistwetter mit recht. Ich hoffe das Unwetter hat keine größeren Schäden bei euch angerichtet. Hier war es überwiegend stürmisch und dadurch bedingt, sind auch ein paar schlimme Unfälle passiert. Bei uns gab es zum Glück keine Schäden und jetzt ist die Sonne ja auch da. Deine Collagen gefallen mir besonders gut und ich freue mich einfach immer auf Besuche bei dir, auch wenn es dann fast ein Kurzurlaub für mich wird und für dich hoffentlich nicht zu anstrengend mit mir.
    Für heute sage ich jetzt wieder tschüss, halt die Ohren steif und genieße Balkonien,
    liebste Grüße :O)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...