06 März 2017

Lieblingsecken: in der Küche

Heute zeige ich meine Lieblingsecke in der Küche *kleine Premiere* und erzähle was ich so toll an ihr finde.

Nachdem Nicole und ich nun ein Jahr lang die Deko vor den Haustüren der Bloggerwelt gesammelt haben, ging es letzten Monat endlich hinein ins Haus wo wir neugierig nach jeder Menge Lieblingsecken im Haus fragen.

Quasi eine Art Zimmerschau 
...aber nicht etwa weil wir neugierig sind oder so oder was. ;-))

Wie auch immer, in den meisten Häusern stehen wir hinter der Haustür meist erstmal im Flur, weshalb Nicole im Februar jede Menge Lieblingsecken von dort gesammelt hat.  Für Inspiration also einfach mal schauen: Lieblingsecken: Im Flur

Und wo gelangt man dann von dort als nächstes hin?
Richtig, in vielen Fällen ist der Weg zur Küche der kürzeste. Denn wer will auch schon seine Einkäufen durch's ganze Haus schleppen?

Abgesehen vom Gästebad, kommt man also fast immer von der Haustür, durch den Flur auf direktem Weg in die Küche.

Vom Flur in die Küche

Im verliebten Zuhause ist es fast ähnlich.
"Ähm, weshalb fast?"
Naja...die Küche von meinem Broemmel und mir ist im Obergeschoss und daher nicht auf dem kürzestem Weg zu erreichen. Allerdings liegt meine Zweitküche wesentlich näher an der Haustür.
"Nochmal Ähm: Zweitküche? "
Jup. Ich hab da noch eine: Die Frau und der Trend mit der Zweitküche

So, ich beginne jetzt aber mit der Premiere. Premiere deshalb, weil ich glaube noch nie Fotos auf meinem Blog von meiner Küche gezeigt zu haben. Hier also der Blick vom Esszimmer aus.

Wohnen und Leben: Kueche einrichten im skandinavischen Stil - Scandi Style


Wir haben eine zum Teil freistehende Küche in L-Form.
Auf der rechten Seite des Raumes steht der Kühlschrank und dahinter eine unansehnliche Ecke, die noch auf die richtige Inspiration und Eingebung der Eigentümer(in) wartet. ;-) Dort ist demnach auch nicht meine Lieblingsecke zu finden.


Meine Lieblingsecke: In der Küche


Sie ist also gegenüber und da mag ich am liebsten die Ecke, die auf dem nächsten Bild zu sehen ist.
Ganz besonders mag ich sie, weil ich finde, dass unser Fliesenspiegel dort am besten zu sehen ist. Der besteht nämlich nicht aus Fliesen, was heutzutage immer seltener zu finden ist, sondern aus Laminatboden.

Wohnen und Leben wie ich es mag: Zur Einrichtung in meiner Kueche gehört dieses Laminat an der Wand
Das Klicklaminat in Weinfass-Optik
als Alternative zum Fliesenspiegel

Detail an der Wand: Deko-Schild aus Metall in meiner Kueche
Das Dekoschild ist ein Geschenk
von Claudia "Über den Dächern von"

Mein Broemmel und ich haben lange über eine Alternative zum herkömmlichen Fliesenspiegel nachgedacht. Unter unseren Ideen liebäugelten wir auch mit einer Plexiglas-Wand, auf der ein tolles Foto/Bild gedruckt ist. Dann kam mein Broemmel allerdings auf die grandiose Idee mit dem Laminat in Weinfass-Optik. Das Klicklaminat hatten wir während unserer Bauzeit entdeckt, uns aber nicht getraut einen ganzen Raum damit auszustatten.

Von der Idee das Laminat statt eines herkömmlichen Fliesenspiegels zu verwenden, war ich sofort begeistert. Bis heute bin ich damit sehr glücklich und finde die Rückwand nachwievor chic. Ich schaue sie immer wieder begeistert an und fotografiere liebend gerne mit dem Laminatspiegel als Hintergrund.

Zum Beispiel kann ich davor ganz toll meine Emoij Easter Eggs verdekorieren. Ist ja schließlich fast wieder Ostern. ;-)

Meine Emoji Ostereier machen sich doch gut in meiner Lieblingsecke :-)
DIY: Emoij Ostereier

Nun aber zu deiner Lieblingsecke in der Küche.
Wie sieht diese aus? Erzähle uns ein bisschen darüber. Was zum Beispiel macht sie zu deiner Lieblingsecke oder wie ist sie überhaupt entstanden?

Wir sind natürlich gespannt und voller Vorfreude auf alle Küchenbilder. ♥
LG Naddel


~~~~~~~~~~~~~

Lieblingsecken: In der Küche 

Jeden ersten Montag im Monat beginnt die Aktion und Ihr könnt Eure Ecken dann bis Monatsende bei uns verlinken. Diesen Monat bei mir, im nächsten dann wieder bei Nicole. Und wer unser Bild mitnehmen möchte, gerne, wir freuen uns. Du findest es bei mir in der Sidebar.

Diesen Monat suchen Nicole und ich deine #Lieblingsecke in der Küche.

Was ist deine Lieblingsecke in der Küche? Wie sieht sie aus? Was ist so toll an ihr? Erzähle uns ein bisschen darüber. Was macht sie zu deiner Lieblingsecke oder wie ist sie überhaupt entstanden?



Noch mehr Ideen & Inspiration: Übersicht der Lieblingsecken in diesem Jahr

Kommentare:

  1. Hoi Naddel,
    wow hast du eine schöne Küche, das Laminat in Weinfass-Optik rundet das Ganze perfekt ab, da hatte dein Broemmel wirklich eine super tolle Idee gefunden. Die Fotos davon sind mit dem Hintergrund natürlich auch eine Augenweide. Toll danke für deinen EInblick.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Naddel das gefällt mir gut!
    Laminat an der Wand habe ich schon öfter gesehen und bin immer begeistert von der Holzoptik an der Wand. Für die Küche ist eure Wahl wirklich perfekt. Einen kompletten Fussboden damit auszulegen hätte ich mich auch nicht getraut - grins.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und schick dir ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Deine Küche ist schick! Aber eine zweite sauber zu halten, wäre mir zu viel.
    Du wirst lachen, wir haben schon seit Jahren einen Laminatspiegel in der Küche. Ich fand es einfach extrem simpel zu putzen und es macht eine Menge her, wenn man "Holz" an der Wand hat.
    Ob ich es diesmal schaffe bei euch mit zu machen?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel,
    deine Küche ist sehr hübsch :) Laminat an der Wand hört sich gut an, es sieht auch toll aus. Ich mache natürlich mit. Muss noch meine Lieblingsecke Im Flur bei der Nicole poste;) hab leider im Februar nicht geschafft aber ich hole es nach....
    ich wünsche Dir eine leichte Woche:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Ha nun muss ich doch auch endlich mal bei eurer Action mitmachen.
    Mal sehen wie ich meine Lieblingsecke in Szene setzen kann.
    Deine gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Naddel,
    nein, wir sind nicht neugierig, oder? Na gut, ein bisschen...
    Und das ist gut so, denn nun kenne ich ein wenig von Deiner Küche.
    Das Laminat finde ich klasse. Wäre hier auch eine schöne Idee gewesen, nun ist es Hochlack geworden.
    Mal schauen, ob ich es diese Woche noch schaffe, aber meine Ecke kommt auch.
    Dir einen schönen Abend, mit lecker Moselwein, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebe Naddel, also jetzt bin ich schon so alt, auf Pinterest und Instagram zuhause, aber ob Du es glaubst oder nicht, Laminat an den Wänden habe ich noch nicht gesehen.... Sieht toll aus! Wie habt Ihr es befestigt? Geklebt?
    Muss ich gleich mal Herrchen zeigen...der wird sich freuen ;)
    Liebe Grüße und einen zauberhaften Abend
    Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Laminat in Weinfass-Optik anstatt der Fliesen zu verwenden war eine super Idee. Ich finde es sieht klasse aus und ist mal was anderes. Auf diese Idee wäre ich nie gekommen. Und wie du schreibst ist es noch dazu ein toller Hintergrund wenn man Fotos machen möchte.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Naddel!
    Da waren meine Gedanken doch richtig...Lieblingsecken - einmal quer durchs Haus??!!
    Na, der Anfang ist jedenfalls gemacht...Meine Tochter kommt auch auf so "verrückte" Ideen...und hat tolle Erfolge damit...Wie Du mit Deinem Laminatspiegel!!! Es ist spannend, wenn man bereit ist einmal andere Wege zu gehen...die dann u. U. wegweisend sein können!!!
    Ich muss noch schauen, wie ich meine Küche präsentiere...Ich glaube, ich weiß, welche Ecke ich auswählen werden...hab ja noch ein wenig Zeit...
    Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Naddel!
    Schön, dass wir einen Blick in deine Küche werfen dürfen. Warum hast du sie uns solange vorenthalten? Die ist doch chic! Und die Idee mit dem Laminat finde ich auch richtig klasse. Das Schild ist aber auch der Brüller. In der Küche hab ich auch eine ganz klare Lieblingsecke, wobei die Küche, seitdem sie neu ist sowieso mein liebster Raum im ganzen Haus ist.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Naddel,

    was für eine tolle Küche Du hast - vor allem Deine Idee mit der Fliesenalternative find ich klasse.
    Man muss nicht immer dem herkömmlichen Stil folgen, eigene Ideen einzusetzen sind einfach individuell und einzigartig.
    Das habt Ihr super umgesetzt und das wirkt einfach toll.

    Ich habe im letzten Jahr auch eine neue Küche bekommen und habe mir keine Fliesen mehr gewünscht. Mineralischer Putz wollte ich und nur eine weiße Platte als Spritzschutz am Herd. Meine Arbeitsfläche befindet sich direkt vor einem großen Fenster - da hatte es sich schnell ausgefliest.

    Ich habe es geschafft, dieses Mal an Eurer tollen Aktion teilzunehmen und ich hoffe, dass ich weitere schaffen werde.

    Weiterhin viel Spaß in Deiner tollen Küche und lass nichts anbrennen :0)

    Liebe Grüße

    Virginia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Naddel,

    schaut super schön aus Deine Lieblingsecke. Die würde mir aber auch sehr gefallen :-))Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. MAHHHHH der FLIESENSPIEGEL is obergeil...
    mei SCHWESTER hat den in GRAU aufn BODEN,,,
    aber an de WAND zu kleben war i no nia kumma...ggggg

    gfallt ma SAUGUAT;;;;;

    HOB no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Fliesenspiegel habe ich - NOCH! Die Glaspaneele für die neue Küche sind erst nach der Montage vermessen worden und werden später montiert. Deiner ist originell.
    Zufällig habe ich meine Lieblingsecke in der neuen Küche für "12 von 12" fotografiert und jetzt hier verlinkt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. eine schöne Küche..
    die Wand mit den Bodenbrettern ist witzig..
    ich habe das Muster auch schon gesehen ..wäre mir für einen ganzen Boden auch zu unruhig..
    ich habe auch einen Link dagelassen ..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Naddel :)

    Eine schöne Idee mit den Dielen an der Wand :) , gefällt mir sehr gut . Auch ich habe Küchenecken im Angebot , aber leider kann ich mich nicht bei Dir verlinken . er sagt mir immer , uch hätte keinen Backlink im Post ...??? Habe ich aber und er funktioniert ausgezeichnet ...Bildchen ist auch verlinkt ... Schade das es nicht klappt ..
    Kann mich sonst überall verlinken ... vielleicht hast Du ja eine Idee ..

    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  17. Weinfassoptik als Fliesenspiegel ist eine super Idee.... gefällt mir richtig gut ♥ Ich habe bis jetzt noch nichts gefunden, was ich verwenden will und kann... ;))Mir schwebt ja immer noch Acrylglas vor mit einem Foto von mir... also nicht als Person....lach
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Wo ich schon einmal hier bin, wage ich doch auch einen Blick in Deine Küche :)
    Die Laminatidee finde ich toll, sieht alles sehr gemütlich aus, nun auch hier liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Naddel,
    wunderschön einen Blick in deine Küche zu werfen... Habe es auch gewagt einen "Kurzblick" in meine Küche zu veröffentlichen.
    Das mit dem Laminat an der Wand finde ich eine super Idee, und schaut genial aus. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen