05 Juli 2020

Ich höre Mimimi...

Hui, hier ist (war) ja noch Ostern.🙈

Außerdem stelle ich fest, dass Blogger ein paar Updates eingeführt hat. Wie cool, ich kann jetzt also tatsächlich meine Posts mit Emojis verfassen. Nicht schlecht, ich überlege ob ich damit nun wirklich manches besser übermitteln und meinen Worten mehr Ausdruck verleihen kann.

Kleiner Versuch, was heißt das?
😊😐😯😧😩😫😣😊

Vorrausgesetzt, und ich hoffe ja doch, du kannst die Emojis überhaupt sehen.

Die Auflösung -es ist "Niesen in Emoji-Sprache". 😂
So, jetzt reicht es mir damit aber auch schon wieder. Ich will mal nicht übertreiben.

Also, "Mimimi ...wo steckst du?"
und "Mimimi ...komm' mal wieder vorbei!"
oder "Mimimi ...du hast schon lange nichts mehr von dir hören lassen.".

Ist hiermit erledigt. 😘

Und jetzt "Mimimi. - Mimosa!"
Ich habe heute wieder gebärbelt und stelle euch dort das DIY meines Mimosa-Bar-Schild vor.

DIY Mimosa-Bar-Schild selbermachen von Verliebt in Zuhause
DIY Mimosa-Bar-Schild bei "Bärbel bloggt"

Einfach mal herüberklicken.
Ich freu mich und sage bis bald wieder
GlG Naddel

Kommentare:

  1. Ich lach mich weg liebe Naddel,
    die Nies Attacke der Emojis ist klasse.
    Chris sitzt neben mir und schaut einfach nur "Häh"?
    Ich springe dann mal rüber zu den Bärbels und Dir lasse ich liebe Grüße da
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich müsste es noch einen Emoji geben, der in den Ellenbogen niest 🤣

      Löschen
  2. Du nun wieder Naddel, lach.
    Aber meine Liebe, das mit den Emojis, gab es schon sehr viel länger, hüstel

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht so komfortabel über die Browser Oberfläche 😘

      Löschen