01 April 2018

2in1 Photoday: Heute mal analog und ganz ohne Grafikprogramm

Es ist wieder der erste Sonntag im Monat und Zeit für eine Runde:

2in1 Photoday

2in1 Photoday: Fotoprojekt für Doppelbelichtung mit PhotoScape

Heute habe ich quasi eine "anloge Doppelbelichtung" im Gepäck.
Den Trick, der eigentlich keiner ist, hast du bestimmt schnell heraus gefunden.

2in1 Photoday: Fotoprojekt für Doppelbelichtung mit PhotoScape


Die Schwierigkeit so ein Bild zu schießen und damit die Herausforderung für dich als Fotograf ist es sich in den anderen Fotografen, nämlich den des Postkartenbildes hineinzuversetzen.

Was zeigt er auf dem Bild?
Wo hat er gestanden?
Welche Perspektive nimmt er dort ein: hat er im Stehen fotografiert, aus einem Fenster heraus oder hat er vielleicht gekniet ?

Sobald ich diese Fragen beantwortet hatte, war es leicht für mich dieses Bild-in-Bild-Foto zu schießen.

2in1 Photoday: Fotoprojekt für Doppelbelichtung mit PhotoScape

Und, weißt du wo ich stand und welches Motiv ich fotografiert habe?

Heute habe ich quasi eine "anloge Doppelbelichtung" im Gepäck.



Ich freue mich wenn du mal wieder mitmachst.

Liebe Grüße
Naddel

~~~~~~~~~~~~~

2in1 Photoday


Jeden ersten Sonntag im Monat findest du bei mir den "2in1 Photoday".
Die Linkparty ist 2 Wochen lang geöffnet und du kannst während dieser Zeit so oft mitmachen wie du willst.

Hier findest du die vollständige Beschreibung für so eine Bildbearbeitung und eine kurze Anleitung wie du selbst solche Bilder in PhotoScape erstellen kannst: PhotoScape Tutorial für den 2in1 Photoday.





Kommentare:

  1. Sorry liebe Naddel,
    das verstehe ich jetzt nicht, ich habe keine Ahnung, wie Du das gemacht hast.
    Dafür weiß ich, dass Du vor dem Belfried in Brügge auf dem Marktplatz gestanden hast.
    Ein schöner Platz mit vielen leckeren Restaurants und ganz hinten einem tollen alten Chocolatier Geschäft.
    Bitte erkläre doch nochmal die Technik, vielleicht fällt dann der Groschen...
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich habe eine Postkarte benutzt.
    Auf der Karte ist dasselbe Motiv, also der Belfried und ich habe quasi das gleiche Bild fotografiert. Dazu musste ich genauso stehen wie der Fotograf von der Karte.
    Ich hoffe es ist jetzt etwas klarer geworden.
    LG Naddel :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Naddel,
    das ist ja wirklich mal ne ganz coole Idee, die ich mir allerdings auch nicht leicht in der Umsetzung vorstelle.
    Dein Foto gefällt mir aber ausgesprochen gut.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Ostermontag
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel,
    super! Position gefunden und auf jeden Fall eine wahnsinns Herausforderung!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen