29 Oktober 2019

Flambierter Schwertwal: Ausgefallenes Geschenk aus Holz selber machen

Mein Bunsenbrenner ist eines meiner liebsten Werkzeuge geworden und dann gibt's da noch meinen Wunsch nach mehr flambierten Holz! 

Ach, was kann ich mich freuen, wenn ich beides kombinieren und mich dabei an einer neuen ausgefallenen Geschenkidee austoben kann. Sowieso, wenn ich mich kreativ austoben (mit Feuer spielen) kann, wirkt das manchmal ein wenig wie Meditation bei mir. Sehr beruhigend, wenn die Flamme so über dem Holz schwebt. Damit erfüllen selbstgemachte Geschenke bei mir also durchaus einen Eigennutzen. 

Für die heutige Meditationsrunde, habe ich einerseits ein selbstgemachtes und persönliches Geschenk sowie gleichzeitig ein kreatives, aber eher ausgefallenes Geschenk. 

Ich behaupte: Hat wirklich nicht jeder und zeige einen aus Holz selbstgemachten Orca. 
Entstanden ist er als gemeinschaftliches Geschenk zum runden Geburtstag für Frau Nachbarin.

Schwertwal Orca aus Holz -Ausgefallenes Geschenk selbermachen, DIY mit flambierten Holz



Im Vorfeld haben wir natürlich ein bisschen gefragt, was sie sich zu ihrem runden Geburstag als Geschenk wünscht und irgendwie war ich über ihre Antwort erstaunt. 

Die Idee passt zu ihr und ihrer Lebenseinstellung, die einher kommt mit dieser lockeren Art, die ich selbst gerne mehr an mir sehen würde. Ihr konkreter Geburtstagswunsch war es Zeit geschenkt zu bekommen. Ist das ausgefallen? Eigentlich nicht. Mir hat sich's aber ins Gehirn gebrannt. Eigentlich sollte doch jeder Zeit geben können. Kostet ja nix. Weshalb bin ich bislang selbst nicht auf diese, wie ich finde, wunderschöne Idee gekommen?

Die besten Geschenke: Mit der Zeit wird die Zeit immer wichtiger.

Ich, Copycat, nehme das seitdem nun auch sehr gerne als eigene Antwort.

Ist es denn nicht das was jeden von uns glücklich macht?
Das Leben mit der Familie, den Freunden und seinen Liebsten zu teilen. Zeit miteinander zu verbringen in der die Gemeinsamkeit im Vordergrund steht. In der Momente erlebt und Erinnerungen geschaffen werden. Ich finde eine Erinnerung ist ein Glück, welches im Herzen verwahrt werden kann. Für mich hat es einen bleibenden und unbezahlbaren Wert.

Nachbarins Freundinnen schenkten ihr übrigens eine Planwagenfahrt. Selbstverständlich nicht allein, sondern eine Gemeinschaftsfahrt mit der ganzen Gruppe. Ein schöner Ausflug und für einen runden Geburstag eine tolle Geschenkidee.

Ihr Ehemann dagegen, erfüllte ihren lange gehegten Wunsch: Einmal einen Schwertwal aus nächster Nähe sehen und miterleben wie er aus dem Wasser auftaucht.
Vielleicht ihr direkt ins Auge schaut um danach zwinkernd wieder abzutauchen?
Na gut, ganz so blumig hat meine Nachbarin nicht davon erzählt. Doch so oder so ähnlich stelle ich mir den Ausflug selbst gerne vor.

Tja ja, nun mal endlich zum DIY. Wir von der Nachbarschaft haben diesen Herzenswunsch gleich als Thema und Inspiration für unser Geldgeschenk aufgegriffen:

Ausgefallenes Geschenk aus Holz: Flambierter Schwertwal selbermachen


Und so ist's entstanden:

  • Ein großes Holzbrett aus dem Baumarkt besorgen.
  • Die passende Zeichnung und Vorlage eines Orcas im Internet suchen und
  • damit dann den Schwertwal auf dem Holz skizzieren und freihandzeichnen.
  • Nun den Nachbarn mit der Säge bitten den Orca an der orangen Linie entlang auszusägen.
  • Endlich den Bunsenbrenner ordentlich schwingen und das Holz solange flambieren bis ich zufrieden war.
  • Leider feststellen, dass die Bleistiftstriche sich nicht weg radieren lassen wollen und
  • kurzerhand mit Holzöl (Farbe Ebenholz) etwas nachgearbeitet und Konturen hervorgehoben.
  • Schlußendlich den Schwertwal aus Holz mega cool finden, am liebsten behalten wollen,
  • dann aber doch dieses ausgefallene Geschenk verpacken und
  • mit Freude verschenken.

Ausgefallene Geschenke aus Holz & DIY -Flambierter Schwertwal aus Holz selbermachen


Selbstverständlich haben wir ihr zum Ehrentag unsere Zeit liebend gern geschenkt und gemeinsam den runden Geburtstag gebührend gefeiert. Und, obwohl so ein Schwertwal aus Holz ein wirklich individuelles Geschenk ist, ist es natürlich nicht so persönlich wie die geschenkte Reise zu den Orcas selbst. Damit hat ihr Mann mitten ins Schwarze getroffen. Durch dieses persönliche Geschenk hat sie eine wunderbare Zeit erlebt und ihr Herz mit Glück aus neuen Erinnerungen und Abenteuern gefüllt.


--Und nun hüpfe ich noch auf folgende Linkparty's:
Herbstklopfen ~ Handmade on Tuesday ~ Dings vom Dienstag ~ Lieblingstuecke ~

Kommentare:

  1. Servus Naddel!
    Deine Überschrift hat mich schon ganz Schlimmes befürchten lassen . . . gelesen und gesehen hab ich dann etwas Wunderbares. Wunderbar und grenzenial finde ich den Wunsch nach Zeit, sie ist unsagbar kostbar, kostet aber nichts und ist mit keinem Geld der Welt aufzuwiegen. Den Wunsch merke ich mir! Ich mag keine Zeit mit Menschen, die aus Berechnung mit mir zusammen sind, die sich irgendetwas Bestimmtes von mir erhoffen oder erwarten, was ich nicht zu geben bereit bin. Absolut wunderbar finde ich dein Geschenk und ich widerspreche dir! Der Orca ist sogar sehr persönlich. Du hast dir Gedanken zum Geburtstag deiner Frau Nachbarin gemacht. Du hast mit deinen eigenen Händen in deiner Freizeit etwas geschaffen, mit dem du ihr Freude bereitet hast. Was gibt es Schöneres? Vielen lieben Dank fürs Zeigen dieses tollen Orcas beim DvD! Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Menschen mag ich auch nicht, liebe ELFi. Lieben Dank für deinen Kommi und die Zeit die du dir dafür genommen hast!

      Löschen
  2. Liebe Naddel,
    das ist mal ein Geschenk, das bekommt nicht jeder.
    Solch einen Wal habe ich mal in einem Aquarium an der Ostküste gesehen.
    Allerdings noch nie in Freiheit. Das wäre mal was.
    Ich denke, die Nachbarin freut sich riesig auf die Reise, was ich super verstehen kann.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tatsächlich kann ich mir das auch gut vorstellen und bestimmt hätte ich dennoch Schiss vor so einem großen Tier :-)

      Löschen
  3. Liebe Naddel,

    das ist ein richtig ausgefallenes und ein ganz persönliches Geschenk. Echt toll von der Idee bis zur Umsetzung. Ich wußte gar nicht, dass Du den Bunsenbrenner so gerne in Deinen Händen hälst :-))) und vorallem wußte ich gar nicht was man schönes mit diesem Teil machen kann....herrlich geschrieben♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh doch, liebe Kerstin :-) Ich mag den Look und hab schon das ein oder andere Holz geflammt.

      Löschen
  4. Wow....mehr fällt mir momenatn dazu nicht ein, liebe Naddel! Auf so eine Idee muss man erst mal kommen uuuund es dann auch noch ausführen. Ich wusste nicht, dass Du gerne mit Feuer spielst....zwinker....kann es mir aber sehr gut vorstellen...lach...Du hast das sehr gut gemacht und die Nachbarin wird sich tierisch gefreut haben. Was auch immer als Gschenk für andere Menschen entsteht, es ist Deine Zeit ,die Du schenkst, damit etwas Wunderbares, meist mit liebe, mit Herzblut und Gefühl Gemachtes, entsteht. Diese Gedanken habe ich schon immer in mir. Und was Du gibst, bekommst Du oft hundertfach zurück.
    Habe einen guten Start in die neue Woche! Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das auch sehr schön und teile diese Gedanken mit dir. Liebe Grüße zurück :-)

      Löschen
  5. Wunderschön sieht der Walfisch aus, was für ein einmalig, schönes Zeitgeschenk, wie schön du das geschrieben hast!
    Hab einen fantastischen Sonntag, ob kreativ oder einfach nur gemütlich. Oder beides ;-)
    Feste Umarmung, von mir zu dir, xox!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Naddel, hach hab' ich gegrinst bei der Überschrift, was da jetzt wohl kommt. Der Wal ist der Hammer, superschön geworden mit Öl und Flammen!! Würde sich bestimmt auch als Vogel, Baum, hach mit so vielem toll machen. Super Idee!! Hab' eine wunderschöne Woche, viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da gibt's ne Menge Möglichkeiten... Dir auch eine schöne Woche!

      Löschen
  7. Toll gelungen, liebe Naddel!!!!

    Ganz liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  8. hammer idee, die so schön umgesetzt wurde !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Als ich die Überschrift las, war ich sehr neugierig und gespannt.
    Neben der Gesundheit ist die Zeit in der Tat das Wertvollste.
    Das ist ein sehr tolles Geschenk und eine sehr schöne Inspiration, liebe Naddel.
    Herzliche Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Naddel,

    genial. Ich hätte gern ein Monstera Blatt so schön gefertigt :-)

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen